Premiere bei Toto: Erstmals auch kein Elfer, und insgesamt sechs Jackpots

Wien (OTS) Das hat es bei Toto seit Einführung des Dreizehners vor fünf Jahren auch noch nicht gegeben: Dass es weder einen Dreizehner, noch einen Zwölfer und auch keinen Elfer gab. Somit geht es allein hier um drei Jackpots; der wichtigste ist natürlich jener beim Dreizehner, denn dabei handelt es sich um einen Siebelfachjackpot, und im Topf werden rund 110.000 Euro liegen.

Zu diesen drei Toto Jackpots kommen noch drei in der Torwette. Denn hier hat es weder fünf noch vier richtige Ergebnisse gegeben. Also gibt es einen Jackpot im ersten und im zweiten Rang, und demnach geht auch der Hattrick Jackpot in eine weitere Runde; hier liegen rund 107.000 Euro im Topf.

Annahmeschluss für die Runde 31B ist am Samstag um 16.20 Uhr.

Quoten der Toto Runde 31A:

7fachJP Dreizehner, im Topf bleiben EUR 92.792,46 – 110.000 Euro
warten
JP Zwölfer zu EUR 5.807,80
JP Elfer zu EUR 1.290,62
17 Zehner zu je EUR 151,80
194 5er Bonus zu je EUR 5,50

Der richtige Tipp: 2 2 2 X 2/ X X 1 1 2 1 X 2 2 2 X X 2

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 6.004,56
Torwette 2. Rang: JP zu EUR 867,36
Torwette 3. Rang: 15 zu je EUR 34,70
Hattrick: JP zu EUR 106.931,82

Torwette-Resultate: 1:+ 1:2 1:+ 0:0 0:+

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.