Bain baut Turnaround-Beratung weiter aus

München/Zürich (ots) Gleich drei neue Experten verstärken als External Advisors das Team von Bain & Company rund um Turnaround-Beratung und Transformation von Unternehmen. Im Einzelnen handelt es sich dabei um Dietmar Axt, Richard Millward und Dr. Michael Rößner.

Seit vielen Jahren unterstützt die internationale Unternehmensberatung Firmen, die aufgrund von Marktturbulenzen ihr Geschäftsmodell neu ausrichten müssen, bei der Zukunftssicherung. Dabei verfolgt Bain einen pragmatischen Transformationsansatz, der es nach einer kurzen Diagnosephase ermöglicht, auch Turnaround-Pläne unter erschwerten Bedingungen schnell umzusetzen. Gemeinsam mit den Unternehmenslenkern entwickeln und implementieren die Bain-Spezialisten Konzepte zur Liquiditätssicherung sowie zur strukturellen Kostensenkung, managen die Kommunikation mit allen Interessengruppen und sorgen für eine rasche Umsetzung. Bei Bedarf werden Interimsmanager gestellt, die vor Ort für sechs bis zwölf Monate als Chief Restructuring oder Chief Transformation Officers fungieren.

“Gerade in den nächsten Monaten wird es zu vielen Insolvenzen kommen”, ist Bain-Deutschlandchef Walter Sinn überzeugt. “Denn durch den Corona-Lockdown haben viele Unternehmen massive Umsatzeinbrüche erlitten, die die staatlichen Hilfsprogramme nur bedingt abfedern können.” Bain sei auf diese Entwicklung vorbereitet. “Unsere hochspezialisierten Transformationsteams bringen breite Branchenkenntnisse und viel Erfahrung im Turnaround-Management mit.”

Neue Turnaround-Experten an Bord

Die Consultants von Bain arbeiten mit ausgewiesenen Fachleuten eines Netzwerks zusammen, das aus renommierten Anwaltskanzleien, Insolvenzberatungen, Banken und Private-Equity-Häusern besteht. Nun wurden für den weiteren Ausbau der Turnaround-Beratung drei zusätzliche Spezialisten als External Advisors gewonnen:

Dietmar Axt verfügt über langjährige Erfahrung im Change Management, bei Unternehmenstransformationen sowie im Bereich der Unternehmens- und Markenführung. Axt kommt aus der Mode- und Lifestylebranche, wo er viele Jahre Geschäftsführungs- und Vorstandspositionen innehatte. Bis 2019 führte Axt als CEO und Gesellschafter die Geschäfte des Bekleidungsherstellers Mustang. Der 53-Jährige ist mit seinem Unternehmen DAXcon spezialisiert auf visionäre Restrukturierungen und operative Exzellenz in den Bereichen Brand, Sales sowie Sourcing und Supply Chain.

Richard Millward ist Finanzierungsfachmann. Seit mehr als 35 Jahren berät der Absolvent der Universitäten Oxford und Harvard internationale Unternehmen auf höchster Ebene insbesondere bei der Kapitalbeschaffung sowie beim Risiko- und Schuldenmanagement. Millward ist, neben seinem Engagement als External Advisor von Bain, Geschäftsführer des Beratungshauses Monceau Limited. Davor war der 64-Jährige in führender Position bei Rothschild & Co sowie Dresdner Kleinwort tätig.

Dr. Michael Rößner ist Rechtsanwalt und Bankkaufmann. In seinen rund 20 Jahren als Banker hat er zahlreiche Transformationen aus Finanzierungssicht als Konsortial- und Sicherheitenpool-Führer begleitet. Darüber hinaus zählen sowohl Mitarbeiterkommunikation als auch die zügige Umsetzung von Sanierungsplänen zu Rößners Spezialgebieten. Als selbstständiger Jurist führt der 56-Jährige seit 2015 im Auftrag von Unternehmen unterschiedlichster Branchen Vertragsverhandlungen mit diversen Interessengruppen.

“Dietmar Axt, Richard Millward und Michael Rößner genießen in Fachkreisen höchstes Ansehen und haben langjährige Erfahrung mit der Arbeit mit Unternehmen in Schieflage”, betont Bain-Partner Klaus Kremers, der die Transformationsberatung von Bain im deutschsprachigen Raum leitet. “Geschwindigkeit und praktische Umsetzbarkeit sind dabei oft wichtiger als die eine perfekte Lösung, die nicht über das Planungsstadium hinauskommt.” Und er ergänzt: “Gerade in kritischen Turnarounds sind Erfahrung und operatives Wissen von großer Bedeutung.” Bain wird die Beratung von Unternehmen in Transformations- und Turnaround-Situationen deutlich ausbauen und personell weiter verstärken.

Bain & Company

Bain & Company ist eine international führende Unternehmensberatung, die Entscheiderinnen und Entscheider weltweit bei der Zukunftsgestaltung unterstützt. Mit unseren 59 Büros in 37 Ländern sind wir in unmittelbarer Nähe unserer Kunden. Wir arbeiten gemeinsam mit ihnen daran, den Wettbewerb zu übertreffen und neue Standards in den jeweiligen Branchen zu setzen. Partner aus unserem Ökosystem digitaler Innovatoren ergänzen unsere Expertise und sorgen mit dafür, dass wir für unsere Kunden bessere, schnellere und nachhaltigere Ergebnisse erzielen. In den kommenden zehn Jahren werden wir weltweit mehr als eine Milliarde US-Dollar in Pro-Bono-Projekte investieren. Wir unterstützen Organisationen, die sich den aktuellen Herausforderungen in den Bereichen Bildung, Umwelt und wirtschaftliche Entwicklung stellen sowie sich für Gleichberechtigung in jeder Hinsicht engagieren. Seit unserer Gründung 1973 messen wir unseren Erfolg am Erfolg unserer Kunden und sind stolz darauf, dass wir die höchste Weiterempfehlungsrate in der Beratungsbranche haben.

Erfahren Sie mehr unter: www.bain.de, www.bain-company.ch.

Folgen Sie uns auf: LinkedIn, Xing, Facebook, Instagram, Bain Insights App.

Rückfragen & Kontakt:

Leila Kunstmann-Seik
Bain & Company Germany, Inc.
Karlsplatz 1
80335 München
E-Mail: leila.kunstmann-seik@bain.com
Tel.: +49 (0)89 5123 1246
Mobil: +49 (0)151 5801 1246



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.