Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) Tromox, ein schnell aufstrebender Name in der Welt der Elektromobilität, war einer der Hauptteilnehmer am kürzlich abgeschlossenen 2022 Hana Bank Seoul E-Prix. Als einziger Hersteller von Elektromotorrädern, der an diesem Formel-E-Event teilnimmt, hat Tromox mit seinem beliebten Modell Mino großes Interesse geweckt.

Die 2011 gegründete Formel E gilt derzeit als die am schnellsten wachsende Motorsportserie der Welt.

In diesem Jahr wurde die ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft zum ersten Mal in Südkorea, rund um den Olympiapark von Seoul, ausgetragen. Einige der renommiertesten Automobilhersteller der Welt nahmen an diesem wettbewerbsintensiven Motorsportrennen teil.

Als eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen hat Tromox 8 Elektromotorräder für die Formel E finanziert und war einer der prominenten Teilnehmer an der ABB FIA Formel E-Weltmeisterschaft 2022. Die Kerntechnologie des Unternehmens kombiniert die Netzwerkübertragungstechnologie mit den Anforderungen des Fahrzeugterminals und unterstützt die selbstbalancierte und selbstfahrende Technologie durch die Übernahme der Big-Data-Cloud-Plattform, um fortschrittliche Funktionen wie automatisches Folgen, automatisches Einparken und dringende Gefahrenabwehr zu erreichen.

Mino ist ein Mini-Elektromotorrad von Tromox, das speziell für Stadtbewohner entwickelt wurde. Zu den wichtigsten Merkmalen dieses Modells gehören:

  • Hochwertiger geteilter Rahmen aus Kohlenstoffstahl mit 30 % höherer Tragfähigkeit im Vergleich zu allgemeinen Elektrofahrzeugen.
  • Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h
  • 100 m Beschleunigung in nur 10 Sekunden
  • Lithium-Batterien in Automobilqualität mit Samsung-Zellen, die in 4 Stunden vollständig aufgeladen werden können. Reichweite von 110 km mit einer Batterieladung und eine Batterielebensdauer von über 5 Jahren.
  • Die Batterien bestehen aus Samsung-Zellen und können in 4 Stunden vollständig aufgeladen werden.
  • Unabhängiger F&E-FOC-Vektorregler
  • Intelligentes zentrales Kontrollsystem
  • Dreifacher Diebstahlschutz

Das Modell wurde auf dem Seoul E-Prix ausgestellt und viele Besucher aus Korea, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg machten eine Probefahrt mit diesem neuen Elektromotorrad und waren von seiner Leistung sehr beeindruckt. Viele von ihnen erkundigten sich auch nach einer möglichen künftigen Vertriebskooperation.

Tromox steht außerdem kurz vor der Einführung seines neuen Modells Ukko, das bereits mit dem iF Design Award 2022 ausgezeichnet wurde. Angetrieben von einem leistungsstarken Mittelmotor, bietet dieses Elektromotorrad mit einem Rahmen aus einer Aluminiumlegierung eine unvergleichliche Kletterleistung.

Um mehr über Tromox. zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://www.tromox.com/en/

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1887872/image.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Vincent,
+86 15700061201,
vincent.miao@tromox.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.