Hongkong (ots/PRNewswire)

Wachstumstreiber sind neue Akku-Produkte

Eckdaten 2018* USD Mio. 2017USDMio. Veränderung Umsatz 7.021 6.064 +15,8 % Bruttogewinnmarge 37,2 % 36,7 % +50 Bp. EBIT 607 519 +17,0 % Gewinnbeteiligung der Aktionäre 552 470 +17,4 % Gewinn je Aktie (US-Cent) 30,16 25,66 +17,5 % Dividende je Aktie (ungefähr, US-Cent) 11,33 8,69 +30,4 %
*Für das am 31. Dezember 2018 endende Geschäftsjahr

  • Aufnahme in den Hang Seng Index als einer der fünfzig konstituierenden Aktientitel
  • Starkes organisches Wachstum bringt Rekordergebnisse, angetrieben durch Akku-Produkte
  • Umsatzwachstum von 15,8 % und Nettogewinnzuwachs von 17,4 %
  • Bruttomarge verbessert sich im zehnten Jahr in Folge
  • Milwaukee Tool liefert herausragendes Umsatzwachstum von 28,2 %
  • RYOBI ONE+ verzeichnet zweistelliges Umsatzwachstum
  • Geschäftsbereich Bodenpflege und Haushaltsgeräte kann Umsatz um 9,3 % steigern

Der globale Elektro- und Bodenpflegegerätehersteller Techtronic Industries Co. Ltd. (“TTI” oder die “Group”) (Börsensymbol: 669, ADR-Symbol: TTNDY) mit Hauptsitz in Hongkong meldete die Ergebnisse für das Geschäftsjahr mit Stichtag 31. Dezember 2018. Der Gesamtumsatz der Group nahm im neunten Jahr in Folge zu und lag mit 7,02 Mrd. USD um 15,8 % höher als im letzten Berichtszeitraum. Jede geografische Region produzierte ein beeindruckendes Wachstum, gestützt auf eine laufende Reihe neuer spannender Akku-Produkte. Die Bruttomarge verbesserte sich weiter von 36,7 % in 2017 auf 37,2 % in 2018, angetrieben durch Neuprodukte, Produktmix, Volumen und Produktivität. Das EBIT wuchs um 17,0 % auf 607 Mio. USD, während sich die EBIT-Marge um 10 Basispunkte auf 8,7 % verbesserte. Die Gewinnbeteiligung der Aktionäre stieg um 17,4 % auf 552 Mio. USD, wobei der Gewinn je Aktie gegenüber 2017 um 17,5 % auf 30,16 US-Cent stieg. Durch diszipliniertes Wirtschaften mit Umlaufkapital erzielte TTI erneut eine Nettoliquidität. Der Aufsichtsrat empfiehlt eine endgültige Dividende von 50,00 HK-Cent (ca. 6,44 US-Cent) je Aktie. Zusammen mit der Zwischenausschüttung von 38,00 HK-Cent (ca. 4,89 US-Cent) je Aktie ergibt dies eine Jahresdividende von 88,00 HK-Cent (ca. 11,33 US-Cent) je Aktie gegenüber 67,50 HK-Cent (ca. 8,69 US-Cent) je Aktie in 2017, was einem Zuwachs von 30,4 % entspricht.

Bei Elektrogeräten, mit einem Anteil am Gesamtumsatz von 85,6 % der größte Geschäftszweig von TTI, stieg der Umsatz um 17,0 % auf 6,0 Mrd. USD mit einem Anstieg des operativen Gewinns um 16,9 % auf 598 Mio. USD. Der Geschäftszweig Milwaukee Tool setzte mit einem Umsatzwachstum von 28,2 % seinen erfolgreichen Wachstumskurs fort, während der Geschäftsbereich RYOBI ein zweistelliges Wachstum erzielte. Der Umsatz des Geschäftszweigs Bodenpflege und Haushaltsgeräte verbesserte sich um 9,3 % und zeigte im Jahresverlauf einen positiven Trend. TTI hat massiv in den Ausbau seiner Vertriebs-, Fertigungs- und F&E-Kapazität in Nordamerika investiert und in Vietnam eine neue Produktionsanlage gebaut, um das rasante Wachstum zu beherrschen. Die Group hat strategische Investitionen in Forschung und Entwicklung getätigt, um innovative Produkte hervorzubringen, die die Arbeit im häuslichen Umfeld und bei der Arbeit neu definieren. Dank technologischer Fortschritte, aus denen sich neue Perspektiven ergeben, drängt TTI weiter in neue Märkte und vertikale Branchen.

Am 22. Februar 2019 gab Hang Seng Indexes Company Limited die Aufnahme von TTI in den Hang Seng Index als einer der fünfzig konstituierenden Aktientitel mit Wirkung zum 11. März 2019 bekannt. Damit positioniert sich TTI unter den Blue-Chip-Unternehmen, die an der Hongkonger Börse gehandelt werden. Der Markt beweist damit sein Vertrauen in den Marktwert, die beständige branchenführende finanzielle Performance, die ausgezeichnete Leitung und die zukünftigen Wachstumsaussichten von
TTI.

Horst Pudwill, Chairman von TTI, sagte: “Wir freuen uns außerordentlich über ein weiteres Jahr mit ausgezeichnetem Geschäftswachstum. Wir setzen mit Disziplin und Zuversicht unseren strategischen Plan um, Akku-Technologien für ein immer größeres Produktsortiment zu liefern und damit TTI als Weltmarktführer in unseren Bestands- und neuen Märkten zu etablieren. Wir sind stolz auf die Aufnahme in den Hang Seng Index als konstituierender Aktientitel. Dies ist ohne Zweifel ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von TTI, der das Marktvertrauen in unseren strategischen Fokus auf Innovation bei Akku-Produkten, operative Spitzenleistung, herausragende Mitarbeiter und ein starkes Markenportfolio untermauert. Wir sind stolz darauf, eine bessere Zukunft zu schaffen.”

Joseph Galli, CEO von TTI, kommentierte: “Wir arbeiten konsequent an der Umsetzung unserer Strategie bei Akku-Produkten, um das Wachstum in verschiedenen Geschäftszweigen der Group voranzutreiben. Dabei behalten wir unseren Spitzenplatz im Wandel des Sektors hin zu Akku-Werkzeugen mit Lithium-Ionen-Akkus. Wir sind überzeugt, dass akkubetriebenen Elektrogeräten und Bodenpflegeprodukten die Zukunft gehört, und der rasante Wandel ist bereits in vollem Gange. Für die Zukunft haben wir uns zum Ziel gesetzt, durch technischen Fortschritt und innovative Produktlösungen dem Markt für Akku-Produkte unseren Stempel aufzudrücken. Wir sind zuversichtlich, dass unser beispielloses organisches Wachstum anhalten wird.”


Informationen zu TTI

Das 1985 gegründete und seit 1990 an der Börse von Hongkong notierte Unternehmen TTI ist ein weltweit führender Anbieter von Akku-Technologien für Endverbraucherprodukte, Fachartikel und industrielle Produkte, darunter Elektrowerkzeuge, Motorgeräte für die Garten- und Forstwirtschaft, Bodenpflegegeräte und Zubehör. Zu den bedienten Branchen zählen Heimarbeit, Bau, Wartung, Industrie und Infrastruktur. Das Unternehmen stützt sich auf vier strategische Säulen: starke Marken, innovative Produkte, herausragende Mitarbeiter und operative Spitzenleistung. Diese spiegeln eine langfristige, expansive Vision über den Fortschritt kabelloser Technologie wider. Die weltweite Wachstumsstrategie, basierend auf konsequenter Verfolgung von Produktinnovation, hat TTI an die Spitze seiner Branchen gebracht. Das beeindruckende Markenportfolio von TTI umfasst Elektrowerkzeuge, Zubehör und Handwerkzeuge der Marken MILWAUKEE, AEG und RYOBI, Produkte der Marken RYOBI und HOMELITE für den Außenbereich, Layout- und Messgeräte der Marke EMPIRE sowie Bodenpflegeprodukte und -geräte der Marken HOOVER, ORECK, VAX und DIRT DEVIL.

TTI ist eine der Aktien des MSCI All Country World Index (ACWI), FTSE Developed Index und Hang Seng Composite LargeCap Index unter dem Hang Seng Composite Size Index. Zum 11. März 2019 wird TTI in den Hang Seng Index aufgenommen. Weitere Informationen finden Sie unter www.ttigroup.com.

Alle genannten Marken (mit Ausnahme von AEG und RYOBI) gehören der Group. AEG ist eine eingetragene Marke von AB Electrolux (publ.) und wird im Rahmen einer Lizenz verwendet. RYOBI ist eine eingetragene Marke von Ryobi Limited und wird im Rahmen einer Lizenz verwendet.

Wenden Sie sich bei
Anfragen an:
Techtronic Industries Strategic Financial
Co. Ltd.Isabella Relations Limited Veron
ChanTel.: +(852) 2402 Ng +(852) 2864 4831
6495E-Mail: veron.ng@sprg.com.hk
isabella.chan@tti.com.hk Denise Siu +(852)
Website: 2114 4913 www.ttigroup.com denise.siu@sprg.com.hk
Beverly Chiu +(852) 2114
4329
beverly.chiu@sprg.com.hk Website: www.sprg.com.hk



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.