Wien/Mariazell (OTS) Nachdem die Saison 20/21 der Gebietsliga Mürz im Frühjahr coronabedingt abgebrochen werden musste, rollt seit dem 07. August wieder der Ball im steirischen Unterhaus. Am vergangenen Samstag feierte dabei der UFC HöZe Mariazell am zweiten Spieltag gegen SV Turnau die Premiere des neuen LUKOIL-Auswärtsdress. Das Mineralölunternehmen ist bereits seit letztem Jahr offizieller Trikotsponsor des Fußball-Traditionsvereins. „Die Förderung regionaler Projekte sowie insbesondere Sport-Sponsoring sind seit jeher fest in der Unternehmensphilosophie von LUKOIL verankert. Wie im vergangenen Jahr sind wir daher auch heuer wieder stolz, die Kampfmannschaft des UFC HöZe Mariazell mit neuen Auswärtsdressen auszustatten“, erklärt Robert Gulla, CEO der LUKOIL International Holding GmbH. Durch das Trikot-Sponsoring ermöglicht das international tätige Mineralölunternehmen den Spielern des UFC HöZe Mariazell eine sportliche Perspektive und stellt entscheidende Weichen für eine erfolgreiche Fußballzukunft.

„Nachdem die vergangenen beiden Saisons der Gebietsliga Mürz coronabedingt abgebrochen werden mussten, waren wir als Verein mit außergewöhnlichen Rahmenbedingungen konfrontiert. Umso mehr freuen wir uns, in dieser herausfordernden Zeit mit LUKOIL einen starken Partner an unserer Seite zu haben“, betont Mariazell-Sportchef Andreas Pomberger.

Trikot-Premiere in Turnau

Nach einem 2:1-Auftaktsieg im Heimspiel gegen SV Oberaich kamen die neuen Auswärtsdressen am vergangenen Samstag beim Spiel in Turnau das erste Mal zum Einsatz. Vor rund 70 Zuschauern boten die in Grün-Weiß spielenden Mariazeller eine engagierte Leistung, die jedoch nicht belohnt wurde – in einer umkämpften Partie besiegelte ein Turnauer Treffer in der letzten Spielminute die erste Niederlage der noch jungen Saison. „Aufgrund einiger Ausfälle unserer Stammelf konnten wir bei der Premiere der neuen LUKOIL-Trikots leider keine Punkte aus Turnau entführen. Die ansprechende Leistung unserer jungen Truppe gibt uns aber viel Hoffnung für die kommenden Spiele“, so Pomberger abschließend.

Über LUKOIL

LUKOIL ist eines der weltweit größten privaten Unternehmen zur Förderung von Erdöl und Gas und deren Verfeinerung in Erdöl- und petrochemische Produkte. Das international agierende Unternehmen ist weltweit in 41 Ländern vertreten. LUKOIL wurde 1991 gegründet. In Österreich ist die LUKOIL-Gruppe seit 1995 mit fünf Gesellschaften vertreten und beschäftigt derzeit rund 140 Mitarbeiter. LUKOIL engagiert sich seit vielen Jahren in Österreich, investiert in den heimischen Wirtschaftsstandort sowie in kulturelle Projekte und soziale Initiativen.

Rückfragen & Kontakt:

Julia Schmid
alpha_z Kommunikationsberatung GmbH
Lehárgasse 7
A-1060 Wien, Austria
T: +43 664 2542780
E: julia.schmid@alpha-z.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.