Wien (OTS) Nächster Halt Kärnten! Ab Montag, dem 14. Mai, macht das mobile „Unterwegs in Österreich“-Studio wieder Station in Kärnten. Eva Pölzl und Marco Ventre melden sich werktäglich in „Guten Morgen Österreich“ ab 6.30 Uhr in ORF 2 und Lukas Schweighofer begleitet die Zuschauerinnen und Zuschauer zusätzlich in „Daheim in Österreich“ um 17.30 Uhr in ORF 2 in den Feierabend.

Montag, 14. Mai: Schwerpunktthema: „Wie sauber sind die Badeseen?“

„Guten Morgen Österreich“ aus Arriach

In Arriach starten Eva Pölzl und Marco Ventre mit Fitnesstipps für alle Wanderer und gehen der Frage nach, wie sauber unsere Freibäder sind.

„Daheim in Österreich“ aus Treffen am Ossiacher See

Zum Thema „Chronische Schilddrüsen-Entzündung“ ist Hans-Jürgen Gallowitsch, Facharzt für Nuklearmedizin, zu Gast. Von der Kraft und Wirkung von Frühlingskräutern berichtet Romana Seunig, Kräuterexpertin. Und: Regisseur und Filmemacher Georg Riha schaut einmal mehr von oben auf Österreich und ermöglicht den Zuschauerinnen und Zuschauern auf diese Art und Weise, die Heimat ganz neu zu entdecken. Für die Ausgabe der beliebten ORF-III-Serie „Über Österreich – Juwele des Landes“ über den Süden Österreichs fungiert „Skikaiser“ Franz Klammer gewissermaßen als Reiseführer. Im Studio erzählen Riha und Klammer von den Dreharbeiten.

Dienstag, 15. Mai: Schwerpunktthema: „Patchwork und Co. – Familien im Wandel“

„Guten Morgen Österreich“ aus Treffen am Ossiacher See „Daheim in Österreich“ aus Afritz am See

Mittwoch, 16. Mai: Schwerpunktthema: „Feiern im Freien – wie laut darf´s sein?“

„Guten Morgen Österreich“ aus Afritz am See
„Daheim in Österreich“ aus Feld am See

Donnerstag, 17. Mai: Schwerpunktthema: „Der Hype ums Heimwerken“

„Guten Morgen Österreich“ aus Feld am See
„Daheim in Österreich“ aus Döbriach

Freitag, 18. Mai: Schwerpunktthema „Sixpack und Bikinifigur – der Körperkult im Freibad“

„Guten Morgen Österreich“ aus Döbriach
„Daheim in Österreich“ aus Döbriach

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website http://unterwegs.ORF.at

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.