Wien (OTS) – Achtsamkeit ist populär wie nie. Bei einem halbtägigen Einführungsseminar von City Bound Wien können Interessierte erleben, worum es dabei geht.

Wie bringt man 15 fremde Menschen, einen Hund und einen Fiaker auf ein Foto? Wie fühlt es sich an, sich in einem Rollstuhl durch die Stadt zu bewegen? Diese und weitere Erfahrungen vermittelt das Einführungsseminar „Achtsamkeit“ von City Bound Wien am 24. Mai 2018.

Die Initiative City Bound überträgt erlebnispädagogische Prinzipien und Aktivitäten vom Erlebnisraum Natur in die Großstadt. Durch spielerische Lernerfahrungen auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene lässt sich Wien samt seiner Bewohnerinnen und Bewohner völlig neu erleben. Im Spiegel der Stadt können die Teilnehmenden neue Seiten an sich selbst erleben und sich ihrer emphatischen und kreativen Seiten bewusst werden.

Das Schnupperseminar unterstützt dabei, sich selbst und die eigene Umwelt achtsam wahrzunehmen und trainiert dabei Teamfähigkeit, Kommunikationsverhalten und Problemlösungskompetenz. Der genaue Treffpunkt im Zentrum von Wien wird zeitgerecht nach der Anmeldung bekanntgegeben.

Anmeldung per E-Mail an info@citybound-wien.at oder per Telefon unter +43 676 544 05 11.