Changzhou, China (ots/PRNewswire) Trina Solar wurde von PV Evolution Labs (PVEL), einem weltweit anerkannten unabhängigen Labor für Zuverlässigkeitstests, nach monatelangen strengen Tests erneut als „Top Performer” 2022 unter den globalen PV-Modulherstellern eingestuft. Dies ist die achte Auszeichnung in Folge, womit Trina Solar das Solarunternehmen mit den meisten Auszeichnungen ist. Sie unterstreicht das Engagement von Trina Solar für eine hervorragende Qualitätskonstanz, hohe Zuverlässigkeit und herausragende Sicherheit seiner Module. Die von PVEL veröffentlichten Testergebnisse zeigen, dass die 210-mm-Vertex-Module mit ultrahoher Leistung, insbesondere 670 W, die beste Leistung in den Testsequenzen des Produktqualifizierungsprogramms (PQP) erzielt haben.

PVEL prüft jedes Jahr PV-Module anhand von Zuverlässigkeits- und Qualitätsparametern, die deutlich strenger sind als die IEC-Norm. Außerdem veröffentlicht sie jährlich die PV Module Reliability Scorecards, die der Solarbranche unabhängige, konsistente Daten zur Zuverlässigkeit und Leistung liefern.

Die PQP umfasst Prüfsequenzen für Temperaturwechsel, feuchte Hitze, Haltbarkeit der Rückseitenfolie und mechanische Beanspruchung. Die Dauer des Feuchte-Wärme-Tests und die thermischen Zyklen sind doppelt so hoch wie die Anforderungen der IEC-Norm oder sogar noch höher. Die neue mechanische Belastungssequenz (MSS) kombiniert Tests für statische mechanische Belastung, 1.000 Zyklen dynamischer mechanischer Belastung, 50 thermische Zyklen und 10 Zyklen Einfrieren bei Feuchtigkeit. Module, die die PVEL-PQP-Tests bestehen, erfüllen selbstverständlich die Anforderungen an die Zuverlässigkeit in einer Vielzahl von extrem anspruchsvollen Umgebungen.

Nach den diesjährigen Ergebnissen der Zuverlässigkeits- und Leistungstests von PVEL haben die Vertex-Module von Trina Solar, vom Vertex S 410W für Wohngebäude bis zu den 600W+ Ultra-Hochleistungsmodulen für große Freiflächenanlagen, in allen strengen PQP-Tests eine hervorragende Zuverlässigkeit gezeigt.

Insbesondere die Ultra-Hochleistungsmodule Vertex 670W haben in den PQP-Sequenzen für feuchte Wärme, thermische Zyklen, potenzialinduzierte Degradation, LeTID-Empfindlichkeit und MSS Spitzenleistungen erzielt. Das bedeutet, dass die Module in rauen Klimaregionen mit hohen Temperaturen, hoher Luftfeuchtigkeit und großen Temperaturschwankungen eine hervorragende Zuverlässigkeit und Leistung aufweisen.

Die MSS-Testergebnisse zeigen, dass in den getesteten BOMs der bifacialen 670-W-Module von Trina Solar fast keine Mikrorisse aufgetreten sind und die Leistungsabnahme weniger als 2 % betrug. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Ultra-Hochleistungsmodule von Trina Solar im Großformat die von PVEL definierten Top-Performer-Kriterien erfüllen, höchste Leistung bieten und mechanische Zuverlässigkeit gewährleisten.

„Im Namen des gesamten PVEL-Teams gratuliere ich Trina Solar zu den ausgezeichneten Testergebnissen ihrer 210-mm-Module und zur Ernennung zum PVEL Scorecard Top Performer in rekordverdächtigen acht aufeinanderfolgenden Jahren”, so Tristan Erion-Lorico, VP of Sales and Marketing bei PVEL. „Besonders hervorzuheben sind die bifacialen Module Vertex 600W+ von Trina Solar, die in allen fünf Zuverlässigkeitstests den Top-Performer-Status erreichten. Dies ist nur das jüngste Beispiel für die Fähigkeit von Trina Solar, über viele Jahre hinweg zuverlässige Module herzustellen.”

Helena Li, Präsidentin des Zell- und Modulgeschäfts von Trina Solar, kommentierte: „PVEL ist das weltweit führende Prüflabor für die Zuverlässigkeit von PV-Modulen, das unabhängige Leistungsdaten liefert. Wir sind stolz darauf, zum achten Mal in Folge als PVEL Top Performer in der PV Module Reliability Scorecard ausgezeichnet worden zu sein. Die beständigen und vorbildlichen Leistungen von Trina bei den strengen, unabhängigen PVEL-Tests werden vom Markt als klarer Beweis für unser langjähriges Engagement für Produktqualität anerkannt. Wir glauben, dass dieses Testergebnis von PVEL von großem Wert für Solarprojektentwickler, Finanziers, Anlagenbesitzer und -betreiber auf der ganzen Welt ist.”

Rückfragen & Kontakt:

Jing Chen,
+86-21-6057-5302,
hqmarketing@trinasolar.com; jing.chen03@trinasolar.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.