Außerdem: „ORF III AKTUELL“, „MERYN am Montag: Nase chronisch zu – Was tun?“

Wien (OTS) In welchen österreichischen Supermärkten bekommt man für sein Geld die besten und preiswertesten Produkte? Wie findet Zucker seinen Weg in vermeintlich gesunde Nahrungsmittel? Und welche Kriterien sollten beim Kauf von Eiern beachtet werden? Diese und weitere Fragen behandelt ORF III Kultur und Information am 23. November 2020 in Form eines vierteiligen „ORF III Themenmontags“.

„ORF III AKTUELL“ meldet sich im Zeitraum von 9.30 bis 13.00 Uhr mit einem Überblick über das tagespolitische Geschehen. Im Vorabend stellt „MERYN am Montag“ die Frage „Nase chronisch zu – Was tun?“ (18.45 Uhr). Dazu ist Dr. Wolf Dieter Baumgartner, Oberarzt an der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten der MedUni Wien / AKH Wien, beim ORF-Gesundheitsexperten zu Gast.

Zum Auftakt des „ORF III Themenmontags“ prüft Martin Puschs ORF-III-Neuproduktion „Supermarkt Discounter – Wer kann’s am besten?“ um 20.15 Uhr das Angebot von Supermärkten wie Hofer, Lidl, Penny oder Spar in Österreich. Längst haben Discounter etablierte Märkte in vielen Disziplinen herausgefordert. Wer für sein Geld das Beste bekommen möchte, dem fällt die Entscheidung zunehmend schwer. Wer hat wirklich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten? Sind teure Waren immer automatisch besser? Und was unterscheidet die Discounter eigentlich voneinander? Diese Fragen werden anhand von Testeinkäufen gründlich untersucht. Anschließend geht es mit „Die Tricks der Zuckerindustrie“ (21.05 Uhr), gefolgt von der Doku „Gefälschte Eier – Wie uns die Industrie austrickst“ (21.55 Uhr) weiter. Abschließend zeigt der Themenabend „Die Tricks der Lebensmittelindustrie:
Turbo-Chips, Veggie-Burger & Co.“ (22.45 Uhr).

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.