Treffen Flynn mit FPÖ-Vertretern in kleinstem Rahmen und nicht im Ballroom!

Wien (OTS) „Man kann es nur als wilde und hasserfüllte Phantasiezeilen bezeichnen, was Hans Rauscher heute im ‚Standard‘ wieder einmal zusammenfabuliert. Hätte dieser nur einmal in seinem investigativen Journalistenleben die oberen Stockwerke des Trump-Tower von innen gesehen, würde dieser wissen, dass es dort keinen ‚Ballroom‘ gibt, sondern lediglich eine Reihe privater Appartements“, stellte heute FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky in Reaktion auf den heutigen „Hasskommentar“ Rauschers fest.

Genau in einem solchen privaten Appartement, exakt im 63. Stockwerk, habe es ein rund 90-minütiges Treffen von vier Personen gegeben, von denen einer Michael Flynn und die beiden anderen, in Vertretung von Strache, sein Stellvertreter Mario Kunasek sowie EU-Abgeordneter Mayer waren. Strache habe Kunasek und Mayer zu diesem Treffen entsenden müssen, weil Strache selbst zeitgleich beim österreichischen Generalkonsul in New York zum Abendessen eingeladen war. „Wenn Strache daher im Nachfeld der US-Reise bekanntgab, dass ‚wir‘ – also die Delegation der FPÖ – jede Menge Termine wahrgenommen hat, einen davon auch mit Flynn, dann hat jede Facette der Darstellung Straches davon auch der Wahrheit entsprochen, ob es Rauscher nun gefällt oder nicht“, so Vilimsky.

„Journalismus lebt von Äquidistanz und Objektivität. Im Standard regiert offenbar nur noch der blanke Hass gegenüber der FPÖ. Dieser wird nur derart durchsichtig ausgelebt, dass es schon wieder als Werbung für uns gesehen werden kann“, so Vilimsky. „Wir würden uns nur wünschen, dass der Standard trotz seiner Hasstriaden gegen die FPÖ wenigstens halbwegs bei der Wahrheit bleibt, so Vilimsky.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 – 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.