Valletta, Malta (ots/PRNewswire) Da immer mehr EU-Bürger vollständig gegen das Coronavirus geimpft werden, beginnen sich die Reisebeschränkungen in Europa zu lockern. Malta ist stolz darauf, als eines der sichersten Sommerreiseziele in Europa zu gelten, da es die Herdenimmunität erreicht hat (über 80 % der Erwachsenen sind geimpft) und hofft, in diesem Sommer EU-Touristen sicher begrüßen zu können.

Weitere Informationen zur Multimedia-Pressemitteilung finden Sie unter: https://www.multivu.com/players/uk/8925651-visitmalta-announces-the-maltese-islands-are-welcoming-eu-tourists/

Mehrere Hotels auf den Maltesischen Inseln bieten finanzielle Anreize durch das Free Independent Travelers (FIT)-Programm. Der finanzielle Anreiz reicht von 100 bis 200 Euro pro Person und kann für Dienstleistungen innerhalb des Hotelgeländes ausgegeben werden. Das komplette Angebot finden Sie unter diesem Link.

“Alle unsere Entscheidungen zielen darauf ab, ein Gleichgewicht zu finden und die Gesundheit der maltesischen Bürger und der Touristen, die in unser Land kommen, in den Vordergrund zu stellen”, so Tourismus- und Verbraucherschutzminister Clayton Bartolo in der jüngsten Presseerklärung.

Update der Reisehinweise (EU-Länder)

  • Das Tragen von Masken an Stränden und in Schwimmbädern wird empfohlen, ist aber nicht mehr vorgeschrieben. Maximal 2 Personen dürfen ihre Masken im öffentlichen Außenbereich abnehmen, wenn sie geimpft sind und einen offiziellen Impfpass besitzen.
  • Strandbars, Cafés, Restaurants und Kulturclubs sind geöffnet und können bis zu sechs Personen pro Tisch aufnehmen, Diskotheken und Nachtclubs sind geschlossen.
  • Für vollständig geimpfte Touristen, die aus der EU kommen, gelten keine Quarantäne oder andere Einschränkungen, während ungeimpfte Touristen aus denselben Ländern eine obligatorische Quarantäne durchlaufen müssen. Die neuesten Updates finden Sie auf der COVID-19-Informationsseite.

Warum besuchen Sie Malta?

Malta liegt etwa 50 Meilen südlich von Sizilien und ist eine kleine Inselgruppe, die sich eines mediterranen Klimas mit über 300 Sonnentagen im Jahr und eines erstklassigen Gesundheitssystems rühmen kann. Es ist der perfekte Ort für den Tourismus mit einer überwiegend englischsprachigen Bevölkerung, was sich in der von Jahr zu Jahr wachsenden Beliebtheit zeigt.

Hier gibt es viele atemberaubende Strände, die nicht nur zum Schwimmen, sondern auch für Wassersport und Tauchen geeignet sind, darunter die Blaue Lagune, Paradise Bay und Golden Bay.

Tauchen rund um die Maltesischen Inseln ist ein wahres Vergnügen und es gibt zahlreiche Höhlen, Wracks, Wände und Riffe zu erkunden. Mit einer großen Auswahl an Land- und Bootstauchgängen in unterschiedlichen Tiefen ist für jeden Taucher etwas dabei, wie z.B. das Schwimmen mit großen Zackenbarschen, Zahnbrassen und Barrakudas am Reqqa Reef in Gozo oder die Erkundung der faszinierenden Höhlensysteme in den Santa Maria Caves auf Comino.

Die winzige Insel ist als Verfechter von LGBT+-Rechten bekannt. Maltas strenge Gleichstellungsgesetze haben dazu geführt, dass das Land in den letzten fünf Jahren in Folge die Rainbow Europe-Liste angeführt hat.

Flüge

Mehr als 18 Fluggesellschaften fliegen nach Malta, darunter auch AirMalta. Für die besten Preise, wählen Sie Ihre Daten und besuchen Sie deren Buchungsseite.

Video – https://www.youtube.com/watch?v=oKn77GhD_6M Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1573887/VisitMalta.jpg Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1492931/VisitMalta_Logo.jpg



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.