[ad_1]

Wien (OTS) „In der Corona-Krise haben wir gesehen, dass gemeinsames und solidarisches Handeln eine große Auswirkung hat.“ Markus Moser ist Biofischzüchter und erklärt in der Kampagne „Voices of Climate Change“ wie Wetterextreme die regionale Versorgung gefährden. Die dritte Stimme der Kampagne ruft ebenso dazu auf, das Klimavolksbegehren zu unterschreiben – damit seinen Fischen nicht die Luft ausgeht.

Vollständige Geschichte & Video: https://klimavolksbegehren.at/vocc-markus-moser/

Rückfragen & Kontakt:

Klimavolksbegehren – Es geht um unser Überleben
Mag. Kathrin Resinger, MA
Klimavolksbegehren | Leitung Team Presse
+43 (0) 677 63 751 340
k.resinger@klimavolksbegehren.at
www.klimavolksbegehren.at  

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.