Wien / Stuttgart (ots)

  • Free-floating Carsharing-Pionier startete am 5. Dezember 2011 in Wien
  • Bürgermeister Dr. Michael Häupl und Vize-Bürgermeisterin Mag. Maria Vassilakou gratulieren im Namen der Stadt
  • Rund 49 Millionen gefahrene Kilometer, 6,2 Millionen Mieten und viele kuriose Fundstücke

Der Carsharing-Pionier und Marktführer car2go feiert Geburtstag in Wien. Auf den Tag genau vor fünf Jahren, am 5. Dezember 2011, hat das Daimler-Tochterunternehmen das free-floating Carsharing in die österreichische Bundeshauptstadt gebracht und so eine Erfolgsgeschichte angestoßen. Rund 49 Millionen Kilometer später gehören die blau-weißen Stadtflitzer von smart zum Stadtbild wie der Wurstelprater, die Hofburg oder das Beisl um die Ecke.

Mittlerweile nutzen über 115.000 Wienerinnen und Wiener – der älteste Kunde ist 94 Jahre alt – den nachhaltigen free-floating Carsharing-Service und tragen damit erheblich zur Verkehrsentlastung bei. Auch deshalb lässt es sich Bürgermeister und Landeshauptmann Dr. Michael Häupl nicht nehmen, car2go zum fünften Geburtstag zu gratulieren: “Beim Thema Fortbewegung setzt Wien auf einen unschlagbaren Mix aus Öffentlichem- und Individualverkehr. car2go ist hierbei eine innovative und sinnvolle Ergänzung. Alles Gute zum fünfjährigen Jubiläum und viel Erfolg auch weiterhin!” Mag. Maria Vassilakou, Vizebürgermeisterin, Landeshauptmann-Stellvertreterin und amtsführende Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung, schließt sich den Glückwünschen an: “car2go ist fünf Jahre nach dem Start nicht mehr aus Wien wegzudenken. Für tausende Wienerinnen und Wiener ist das Carsharing und car2go zu einem selbstverständlichen Bestandteil ihrer Alltagsmobilität geworden. Für die Stadt Wien bringt Carsharing viel:
Denn ein Carsharing-Fahrzeug kann bis zu fünf private PKW ersetzen. Ich möchte car2go zum fünften Geburtstag herzlich gratulieren.”

Auch Thomas Beermann, Europa-CEO von car2go, gratuliert den Kolleginnen und Kollegen um car2go Österreich-Geschäftsführer Alexander Hovorka: “Als wir vor fünf Jahren mit car2go in Wien als dritter Stadt in Europa gestartet sind, waren wir zwar vom Erfolg unseres Angebots überzeugt. Dass wir heute mit über 115.000 Kunden Geburtstag feiern können, hatte so aber niemand erwartet. Herzlichen Glückwunsch!”

Fünf Jahre free-floating Carsharing von car2go in Wien, das
bedeutet nicht nur über 115.000 Kunden, sondern auch:
– Rund 6,2 Millionen Mieten;
– Rund 48,9 Millionen gefahrene Kilometer – das entspricht mehr
als dem tausendfachen Umfang des Äquators;
– 30.303 Kilometer, die eine einzelne Kundin seit dem Start 2011
gefahren ist;
– Kuriose Fundstücke wie eine Mikrowelle, ein Neoprenanzug, ein
Verlobungsring, ein Cocker-Spaniel-Weibchen und mehrere
Diplomarbeiten.

Alexander Hovorka verspricht: “Fünf Jahre car2go in Wien sind Ehre und Ansporn zu gleich. Wir werden weiterhin das Beste dafür geben, um den Wienerinnen und Wiener flexible, individuelle und unabhängige Mobilität per Smartphone zu bieten – ab 2017 dann mit den neuen Mercedes-Benz Modellen, die noch mehr Fahrspaß und Nutzungsmöglichkeiten bieten”.

Über car2go

car2go ist Marktführer im Bereich des free-floating Carsharing und ein 100%iges Tochterunternehmen der Daimler AG. Mit dem Carsharing-Konzept von car2go können smart fortwo und Mercedes-Benz Fahrzeuge überall und jederzeit zu günstigen (Minuten-) Preisen gemietet werden. Das Finden, Buchen und Bezahlen der Fahrzeuge erfolgt per Smartphone. Den Carsharing-Dienst car2go gibt es seit 2008. Er ist international an 29 Standorten verfügbar (14 Standorte in Europa, davon sieben in Deutschland, 14 Standorte in Nordamerika und mit Chongqing/China einen Standort in Asien). Eine länderübergreifende Nutzung ist jeweils innerhalb Europas und Nordamerikas möglich. Die rund 14.00 Fahrzeuge wurden von über 2 Millionen Kunden bereits mehr als 72 Millionen Mal angemietet. Rein elektrische Flotten mit insgesamt 1.300 Fahrzeugen gibt es an drei Standorten (Stuttgart, Amsterdam und Madrid). Damit ist car2go einer der größten Anbieter im Bereich des elektromobilen Carsharings. Firmensitz des Carsharing-Anbieters ist Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart. Das operative Geschäft wird innerhalb Europas von der car2go Europe GmbH gestaltet, einem Joint Venture-Unternehmen zwischen Daimler und Europas führendem Autovermieter Europcar. Weitere Informationen auch unter www.europcar-group.com.

Daimler im Überblick

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen, Geldanlagen und Kreditkarten sowie innovative Mobilitätsdienstleistungen an. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität:
Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe – von Hybridfahrzeugen bis zu reinen Elektrofahrzeugen mit Batterie oder Brennstoffzelle – um langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Darüber hinaus treibt das Unternehmen das unfallfreie Fahren und die intelligente Vernetzung bis hin zum autonomen Fahren mit Nachdruck voran. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika. Zum Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt, sowie Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Mercedes me, die Marken smart, Freightliner, Western Star, BharatBenz, FUSO, Setra und Thomas Built Buses und die Marken von Daimler Financial Services: Mercedes-Benz Bank, -Benz Financial, Daimler Truck Financial, moovel, car2go und mytaxi. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2015 setzte der Konzern mit insgesamt 284.015 Mitarbeitern rund 2,9 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 149,5 Mrd. EUR, das EBIT betrug 13,2 Mrd. EUR.

Rückfragen & Kontakt:

car2go, media_car2go@daimler.com,
Telefon: +49 711 17 33966

Weitere Informationen und Pressebilder zu car2go unter www.car2go.com
und auf der Daimler Global Media Site: www.media.daimler.com/



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.