Bauordnung im Landtag einstimmig beschlossen – “Neues Gesetz macht Bauen einfacher und schneller. Sonnenenergie braucht auf Dachflächen kein Bauverfahren mehr“, so Schuschnig und Gaggl.

Klagenfurt (OTS) In der heutigen Landtagssitzung wurde die neue Kärntner Bauordnung einstimmig beschlossen. „Sie bringt Häuslbauern weniger Bürokratie und schnellere Verfahren“, fasst ÖVP-Abgeordneter Herbert Gaggl zusammen. Gemeinsam mit dem für das Baurecht zuständigen Landesrat Sebastian Schuschnig hat Gaggl die Verbesserungen für die Kärntner Häuslbauer verhandelt. Schuschnig:
„Ich freue mich über den einstimmigen Beschluss des Gesetzes, damit werden Häuslbauern mehr Freiheiten ermöglicht.“
Auf Initiative der ÖVP wurden Erleichterungen für die Errichtung von Photovoltaikanlagen in das Gesetz aufgenommen: „Wer auf seinem Dach Sonnenstrom erzeugen möchte, braucht dafür keine Genehmigung mehr, es muss lediglich der Gemeinde gemeldet werden“, freut sich Gaggl. „Damit kann zukünftig die gesamte Dachfläche für PV-Anlagen verwendet werden, und das ohne Bauverfahren“, so Schuschnig. Auch für PV-Anlagen auf Gewerbe-Dächern gibt es Erleichterungen: Diese sind nur noch anzeigepflichtig. „Somit ermöglichen wir Investitionen in klimafreundliche Betriebe und forcieren auch den Abbau von Bürokratie“, so Schuschnig weiter.
Viele Verfahren fallen dank der neuen Bauordnung weg: der Bau einer Terrasse, einer Einfahrt oder eines Carports muss nur noch gemeldet werden, die Bewilligung werde somit erleichtert.
Ohne Genehmigung können künftig auch kleinere Bauten umgesetzt werden. „Das ist für den Häuslbauer eine längst fällige Entwicklung und ermöglicht auch die rasche Vergabe von Aufträgen an heimische Betriebe“, erklärt Schuschnig. Somit fungiere die neue Bauordnung auch als Impulsturbo für die heimische Wirtschaft und helfe mit, Arbeitsplätze zu schaffen, so Schuschnig und Gaggl.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Club im Kärntner Landtag
+43 (0)463 513 592
office@oevpclub.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.