Fakt ist: Kein Bundesland impft so langsam wie Wien

Wien (OTS) „Anstatt die Menschen in unserem Land neuerlich mit skeptischen Aussagen frei jeglicher Fakten hinsichtlich der lang ersehnten Öffnungsschritte zu verunsichern, wäre die Wiener Stadtregierung, allen voran Chaos-Gesundheitsstadtrat Peter Hacker, besser beraten, seine Energie in einen schnelleren Impffortschritt in Wien zu stecken. Hacker, der noch im Frühjahr, während die heimischen Intensivkapazitäten einem Kollaps entgegensteuerten, kaum die Öffnung der Zuschauerränge seines Lieblingsvereins erwarten konnte, übt sich jetzt abermals im Torpedieren der von Vernunft geprägten Gesundheitspolitik der Bundesregierung. Fakt ist, Wien ist Schlusslicht im Impf-Ranking, Herr Hacker, wachen Sie endlich auf!“, so die stellvertretende Generalsekretärin und Gesundheitssprecherin der Volkspartei, Gaby Schwarz.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei
Abteilung Presse, Kommunikation
Tel.:(01) 401 26-620
presse@oevp.at
https://www.dieneuevolkspartei.at/



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.