Hoffentlich kann nun in der Justiz und im Ministerium wieder Ruhe einkehren

Wien (OTS) „Die unabhängige Entscheidung der Disziplinarbehörde, die Suspendierung von Justiz-Sektionsleiter Christian Pilnacek wieder aufzuheben, ist sehr begrüßenswert. Ich hoffe darauf, dass nun in der Justiz und im Ministerium endlich Ruhe einkehren kann und die gesamte Energie wieder in aktuelle Projekte fließen wird, wie etwa der Schaffung eines Bundesstaatsanwaltes oder Erleichterungen beim Unterhaltsvorschuss“, erklärt die Justizsprecherin der neuen Volkspartei, Michaela Steinacker.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei
Abteilung Presse, Kommunikation
Tel.:(01) 401 26-620
presse@oevp.at
https://www.dieneuevolkspartei.at/



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.