Wien (OTS) Der ORF Kärnten wird am kommenden Sonntag und Montag, am 28. Februar und am 1. März 2021, umfassend über die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Kärnten berichten. Die Berichterstattung beginnt unmittelbar nach der Schließung des letzten Wahllokals mit Wahl-Sondersendungen ab 16.00 Uhr in ORF 2/K, in Radio Kärnten, als Live-Stream auf kaernten.ORF.at und in der ORF-TVthek. Alle Informationen zur Wahl gibt es auch zum Nachlesen auf der Internetseite kaernten.ORF.at sowie im ORF Teletext.

Die Berichterstattung am Sonntag

Im TV-Wahl-Studio werden Chefredakteur Bernhard Bieche und Christof Glantschnig von 16.00 bis 19.15 Uhr in ORF 2/K durch die Sendung führen. Präsentiert werden die Ergebnisse aus den Kärntner Gemeinden und Städten. In Gemeinden, in denen die Wahlkarten erst am Montag ausgezählt werden, gibt es vorläufige Ergebnisse mit den am Sonntag abgegebenen Stimmen. Dazu gibt es Live-Schaltungen in die Bezirksstädte und zum Klagenfurter Rathaus. Es melden sich Martina Steiner (Klagenfurt), Horst Sattlegger (Villach), Romy Sigott-Klippstätter (Wolfsberg), Bernd Radler (Spittal/Drau), Angela Ellersdorfer-Truntschnig (St. Veit), Isolde Nothnagl (Feldkirchen), Claudia Edlinger (Völkermarkt) und Lisa Natmessnig (Hermagor).

Geplant sind auch erste Reaktionen der Gemeindepolitiker und der Landesparteichefs. Analysen zu den Ergebnissen liefert Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle aus dem Wahl-Studio. Nach 19.15 Uhr wird die Wahl-Sondersendung als Live-Stream auf kaernten.ORF.at fortgesetzt.

Karin Bernhard, Landesdirektorin ORF Kärnten: „Der ORF Kärnten wird am Sonntag ab 16.00 Uhr mit großem technischen Aufwand über die Kärntner Gemeindesrats- und Bürgermeisterwahlen wie gewohnt ausführlich und multimedial berichten. Die Reporter/innen werden im ganzen Bundesland unterwegs sein und sich live aus den Bezirken melden. Dabei wollen wir Ergebnisse und Eindrücke aus den 132 Gemeinden auf all unseren Kanälen vermitteln. Aufgrund der vielen Wahlkarten werden einige Ergebnisse erst am Montag feststehen. Sobald die finalen Wahlergebnisse vorliegen, informiert der ORF Kärnten per Live-Stream und in all seinen Medien. Gerade in Wahlzeiten zeigt sich, wie wichtig seriöse und qualitativ hochwertige Informationen sind.“

In Radio Kärnten werden Barbara Liebminger und Andreas Kimeswenger ab 16.00 Uhr in einer Wahl-Sondersendung Ergebnisse, Reaktionen und Analysen zu den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen präsentieren. Dazu gibt es auch Schaltungen in die Bezirksstädte. Alle Ergebnisse und Reaktionen sind auch auf kaernten.ORF.at und im ORF Teletext ab Seite 550 abrufbar.

Die Berichterstattung der slowenischen Redaktion im Landesstudio Kärnten:
ORF Slovenski spored auf 105,5 MHz berichtet am Sonntag von 16.00 bis 18.00 Uhr (nach den Nachrichten) in einer Wahl-Sondersendung über die aktuellen Ereignisse rund um die Wahl. Marica Kušej und Alexander Mak präsentieren Ergebnisse und die ersten Reaktionen aus den zweisprachigen Gemeinden. Alle Informationen zur Wahl gibt es auch zum Nachlesen auf der Internetseite volksgruppen.ORF.at/slovenci. Im Fernsehen (Dober dan, Koroška) sind die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2021 ein Schwerpunktthema am Sonntag, dem 7. März, um 13.30 Uhr im Programm von ORF 2.

Die Berichterstattung am Montag

Am Montag ab 18.30 Uhr gibt es eine Wahl-Sondersendung in ORF2/K mit allen ausstehenden Ergebnissen zu den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen. Aufgrund der vielen Wahlkarten wird vor allem für Klagenfurt und Villach das endgültige Ergebnis erst am Montag feststehen. Die Sendung wird auch als Live-Stream auf kaernten.ORF.at zu sehen sein. Der Live-Stream wird auch am Nachmittag gestartet, sobald die Ergebnisse aus Villach und Klagenfurt feststehen. Aktuelle Hinweise dazu gibt es in Radio Kärnten und auf kaernten.ORF.at. Aktuelle Ergebnisse werden laufend in Radio Kärnten präsentiert.

Die „Streitkultur“ von Radio Kärnten wird am Montag ab 20.04 Uhr auch als Live-Stream auf kaernten.ORF.at zu sehen sein. Die Chefredakteure der Kärntner Medien und Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle werden den Ausgang der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen analysieren.

Sendungshinweise:

Sonntag, 28. Februar 2021
— 16.00–19.15 Uhr: Wahl-Sondersendung in ORF 2/K, als Live-Stream auf kaernten.ORF.at und in der ORF-TVthek
— ab 16.00 Uhr: Wahl-Sondersendung in Radio Kärnten
— ab 19.15 Uhr: Wahl-Sondersendung als Live-Stream auf kaernten.ORF.at
— 16.00–18.00 Uhr: Wahl-Sondersendung im Programm ORF Slovenski spored auf 105,5 MHz

Montag, 1. März 2021
— ganztägige Wahl-Berichterstattung in Radio Kärnten
— am Nachmittag (sobald die Ergebnisse aus Villach und Klagenfurt feststehen): aktuelle Ergebnisse zur „Wahl 21“ im Live-Stream auf kaernten.ORF.at
— ab 18.30 Uhr: Wahl-Sondersendung in ORF2/K und als Live-Stream auf kaernten.ORF.at
— ab 20.04 Uhr: „Streitkultur – Wahl 21“ in Radio Kärnten und als Live-Stream auf kaernten.ORF.at

Rückfragen & Kontakt:

Luca Weblacher, MSc
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
+43 463 5330-29268
luca.weblacher@orf.at
ORF Landesstudio Kärnten



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.