Willibald Mandl übernimmt von Paulus Stuller

Wien (OTS) „Die Bundesinnung Lebensmittelgewerbe hat mit Dezember 2016 einen neuen Bundesinnungsmeister bekommen. Nach jahrzehntelangem Einsatz für die Branchen des Lebensmittelgewerbes hat KommR Prof. Dr. Paulus Stuller, Inhaber der Wiener Traditionskonditorei Heiner, die Leitung der Bundesinnung an KommR Willibald Mandl übergeben. Bundesinnungsgeschäftsführerin DI Anka Lorencz dazu: „Der persönliche Einsatz mit dem Dr. Stuller stets für die Angelegenheiten des Lebensmittelgewerbes gekämpft hat, ist einzigartig, ihm gebührt größter Dank“.

Der neue Bundesinnungsmeister des Lebensmittelgewerbes, Willibald Mandl, ist Fleischermeister aus Ternberg in Oberösterreich. Er ist seit Jahren erfolgreicher Landesinnungsmeister des Lebensmittelgewerbes in seinem Heimatbundesland. Sein Einsatz gilt der Interessenvertretung für die heimischen Bäcker, Fleischer, Konditoren, Müller, Futtermittelerzeuger und Nahrungs- und Genussmittelerzeuger. Als Stellvertreter wurde Alfons Wachter, Bäckermeister aus Tirol, nominiert. (PWK957/us)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesinnung Lebensmittelgewerbe
DI Anka Lorencz
Telefon: +43 5 90 900 3650
lebensmittel.natur@wko.at
Internet: http://www.lebensmittelgewerbe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.