[ad_1]

Wels (OTS) Gemeinsam mit Singapur, Moskau, Montevideo und mehr als 100 weiteren Städten weltweit darf sich Wels nun als erste Stadt in Österreich zu den Smart Sustainable Cities zählen. Dieses erfreuliche Ergebnis präsentierten Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Stadtrat Peter Lehner am Montag, 19. April gemeinsam mit Dr. Stefan Mackowski (Triple-A Analytics GmbH.) und Dr. Cristina Bueti (UNO-Organisation ITU) der Öffentlichkeit. Dem Zertifikat der UNO-Organisation ITU und deren United for Smart Sustainable Cities Programm (U4SSC) war ein umfassender Analyseprozess der Experten von Triple-A Analytics vorausgegangen.

United for Smart Sustainable Cities – kurz U4SSC – ist eine Initiative der Vereinten Nationen (UNO). Zweck ist die Erreichung eines der 17 Ziele der UNO-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung, und zwar von Ziel 11 „Nachhaltige Städte und Gemeinden“. U4SSC soll als globale Plattform den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) fördern, um den Übergang zu intelligenten nachhaltigen Städten zu erleichtern.

Zuständig ist die UNO-Organisation International Telecommunication Union (ITU): Diese hat bereits in mehr als 100 Städten auf der ganzen Welt U4SSC-Prozesse implementiert. Wels ist nun offiziell die erste Smart Sustainable City in Österreich.

Die Ergebnisse zeigen, inwieweit Wels Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in seine öffentliche Infrastruktur und Dienste übernommen hat. Die Stadt kann hier vor allem im Bereich Wirtschaft punkten. Potenzial für Investitionen, Nachhaltigkeitsverbesserung und Integration von IKT besteht etwa bei öffentlichen Verkehrsmitteln, Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, Beschäftigungsindikatoren und Stadtplanung.

Ähnlich gut schneidet Wels im Bereich der Umwelt ab, wobei die meisten Indikatoren für Luftqualität, Wasserqualität, Umweltqualität, Grünflächen, Abfallwirtschaft und Energie die Nachhaltigkeitsschwellen erfüllen. Schließlich ist auch die Mehrzahl der Indikatoren bei Gesellschaft und Kultur betreffend Bildung, Gesundheit, Kultur, Wohnen und Sicherheit im sprichwörtlichen grünen Bereich.

Im U4SSC City Snapshot sind die Resultate für Wels dokumentiert. Dieser ist der erste einer Reihe von U4SSC-Berichten, in denen nun die Ergebnisse der Implementierung der U4SSC-Kennzahlen (KPIs) bewertet und schrittweise ausgearbeitet werden. Diese Berichte (Verifizierungsbericht, Fact-sheet und Fallstudie) bieten in weiterer Folge nützliche Analysen, umsetzbare Empfehlungen und andere wichtige Erkenntnisse für die künftige Entwicklung der Smart Sustainable City Wels.

Im Bild (v.l.):
Stadtrat Peter Lehner, Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Dr. Stefan Mackowski.

Nähere Informationen zur Pressekonferenz finden Sie unter www.wels.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Wels
Dr. Alexander Baczynski
Tel. +43 7242 235 5558
E-Mail oea@wels.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.