Wien (OTS) Von 8. auf 9. Juni 2018 wurden von Beamten der Bereitschaftseinheit mehrere Schwerpunktaktionen im gesamten Wiener Stadtgebiet durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 18 Personen festgenommen:

  • Zwei Festnahmen nach Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Wien wegen schweren Raubs
  • Drei Festnahmen nach Suchtgifthandel im öffentlichen Raum
  • Fünf Festnahmen wegen Erwerbs und Besitzes diverser Drogen
  • Sieben fremdenrechtliche Festnahmen wegen aufrechter Aufenthaltsverbote
  • Eine Festnahme nach dem Sicherheitspolizeigesetz

Außerdem wurden bei drei weiteren Personen geringe Mengen Suchtgift sichergestellt. Die Tatverdächtigen wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien – Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.