Wien (OTS) Im Zuge eines Ehestreits bedrohte gestern um 20.00 Uhr ein 72-Jährige seine Ehefrau mit einer Pistole. Zuerst drohte der alkoholisierte Mann mehrmals seine Ehefrau umzubringen, dann verließ er die gemeinsame Wohnung in der Robert-Blum-Gasse. Die geschockte 65-Jährige verständigte die Polizei. Eine Funkstreife stellte den Mann unweit des Tatortes. Die Waffe, eine Schreckschusspistole, wurde sichergestellt, der 72-Jährige angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien – Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.