Polizisten des Stadtpolizeikommandos führten Ermittlungen gegen den Beschuldigten wegen Geldwechselbetrügereien. Am 19. Juli 2017 gegen 17.00 Uhr konnte der 36-Jährige im Bereich der Döblinger Hauptstraße angehalten und festgenommen werden. Er zeigte sich geständig. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 5.000 Euro.



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.