Wien (OTS) Gestern, um 14.07 Uhr, überfiel ein unbekannter Mann eine 67 – jährige gehbehinderte Frau in der Franz – Eduard – Matras – Gasse. Der Täter sprang aus einem Gebüsch auf den Gehweg, stoppte das Elektromobil der Frau und forderte mit den Worten „Geld sonst Tod“ Geld von der 67 – Jährigen. Nachdem die Frau dem Täter ihr gesamtes Bargeld ausgehändigt hatte, ergriff dieser zu Fuß die Flucht vom Tatort. Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung verlief negativ.
Die Frau wurde bei dem Überfall nicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien – Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.