Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung

Wien (OTS) Derzeit unbekannte Täter reagierten auf einem Online-Portal auf Inserate in dem hochpreisige Schmuckstücke zum Verkauf angeboten wurden. Bei der Besichtigung der angebotenen Wertgegenstände in der Christian-Bucher-Gasse, wurden die Opfer abgelenkt und die unbekannten Täter flüchteten mit dem Schmuck in der Höhe von mehreren tausend Euro.
Der Aussendung ist ein Foto der Tatverdächtigen angeschlossen. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien um Veröffentlichung des Bildes. Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) werden an die Gruppe des Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Hermann Bahr Straße unter der Telefonnummer 01-31310-64350 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien – Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.