Wien Geschichte Wiki mit neuen Rekordzahlen

Wien Geschichte Wiki mit neuen Rekordzahlen

Noch mehr Zugriffe auf digitale Wissensplattform der Stadt Wien.

Wien (OTS) Das Wien Geschichte Wiki ist die historische Wissensplattform der Stadt Wien. Hier fließt das Wissen derExpertinnen und Experten aus der Stadtverwaltung, der wissenschaftlichen Forschung und von interessierten ehrenamtlich tĂ€tigen Stadtforschenden zusammen.

Rekordzahlen durch konsequente Weiterentwicklung

Durch geschichtliche Themenschwerpunkte des Wiener Stadt- und Landesarchivs zum Roten Wien, zu Groß-Wien im Zweiten Weltkrieg oder auch zur Wiener Kinogeschichte hat das Wiki innerhalb eines Jahres einen massiven Zuwachs an interessierten Leserinnen und Lesern zu verzeichnen. So sind die Seitenaufrufe heuer im MĂ€rz auf 525.879 Seitenaufrufe gestiegen, ein plus von 46,27% gegenĂŒber dem MĂ€rz des Vorjahrs. Dies zeigt, dass sich die Wiener Bevölkerung gerne online ĂŒber die Geschichte ihrer Stadt informiert und dabei gerne auf faktenbasierte Informationen zurĂŒckgreift.

Historisch und zugleich tagesaktuell

Zu den meistbesuchten Artikeln des Wien Geschichte Wiki im MĂ€rz 2020 gehören neben dem Beitrag zu Ludwig van Beethoven derzeit vor allem die Artikel zum Thema Epidemie, zur Cholera, zur Spanische Grippe sowie zur Pest. In seiner langen Geschichte war Wien schon öfters von Epidemien heimgesucht. Der historische Blick zeigt Ursachen, Maßnahmen und Auswirkungen, kann aber auch zur beruhigenden Erkenntnis fĂŒhren, dass sich das Stadtleben immer wieder erholte. Unsere Stadtgeschichte ist jedenfalls im Kontext des tagesaktuellen Geschehens nachgefragt.

Das Redaktionsteam des Wiener Stadt- und Landesarchivs legt daher einen Schwerpunkt auf die ErgĂ€nzung und Erweiterung dieses Themenkomplexes im Wien Geschichte Wiki, um allen BĂŒrgerinnen und BĂŒrgern einen niederschwelligen Zugang zu diesen aktuellen Aspekten zu ermöglichen.

FĂŒr dringende rechtliche Angelegenheiten garantiert das Wiener Stadt- und Landesarchiv zudem weiterhin den Zugang zu Archivgut und stellt Archivgut fĂŒr diese FĂ€lle digital zur VerfĂŒgung.

NĂ€here Informationen

www.archiv.wien.at
www.geschichtewiki.wien.at

RĂŒckfragen & Kontakt:

Mag. Hannes Tauber, MA
Magistratsabteilung 8
Wiener Stadt- und Landesarchiv
Tel.: (+43 1) 4000 84839

Mag. Alfred Strauch
Mediensprecher StRin Mag.a Veronica Kaup-Hasler
Tel.: +43 1 4000 81169
alfred.strauch@wien.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert