[ad_1]

Wien (OTS) Beamte der Polizeiinspektion Preindlgasse wurden am 10. Juni 2018 um 09.00 Uhr von einer Passantin angesprochen, die zwei offensichtlich verletzte Tiere unter einem Baum in der Premreinergasse bemerkte. Ein Eichhörnchen hatte eine Verletzung im Gesicht, eine Taube am rechten Flügel. Die Tiere wurden auf der Polizeiinspektion Preindlgasse erstversorgt und der Tierrettung übergeben.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien – Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.