Wien (OTS) Ein ehemaliger Mitarbeiter hat gestern einen Handyshop in der Siebenbrunnengasse überfallen. Der Mann bedrohte seinen Ex-Chef mit einem Messer, schlug eine Glasvitrine ein und stahl einige Handywertkarten. Danach flüchtete er zu Fuß vom Tatort. Nach dem namentlich bekannten Täter wird gefahndet. Der Inhaber des Handyshops wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien – Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.