Wien (OTS) Wegen einer Nichtigkeit – Wortgefecht bzw. gegenseitige Beschimpfungen – gerieten heute um 04.30 Uhr mehrere Personen in der Ottakringer Straße in Streit. Im Zuge der Auseinandersetzung griff ein bis dato Unbekannter zu einem von ihm mitgeführten Messer und attackiert damit einen 37 – Jährigen sowie einen 28 – jährigen Mann. Beide Opfer wurden notoperiert, der 37 – Jährige schwebt in akuter Lebensgefahr.
Nach dem Täter wird gefahndet.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien – Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.