Wien (OTS) „Wir wünschen uns einen Trinkbrunnen beim Spielplatz“ – mit diesen Worten wandten sich die Kinder und ihre Eltern vom Heuberg in einem gemeinsamen Brief an die Hernalser Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer. Dieser Wunsch wurde den Kindern von Bezirk und Wiener Wasser nun erfüllt. Zur Einweihung kamen der zuständige Stadtrat Jürgen Czernohorszky, Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer, Wiener Wasser-Chef Paul Hellmeier und einige der Kinder, die den Brief verfasst haben.

„Es freut mich, dass es rasch möglich war, den Wunsch der Kinder nach einem Trinkbrunnen beim Spielplatz zu erfüllen“, so Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky. „Wir arbeiten intensiv daran, die Versorgung mit Trinkbrunnen in Wien weiter auszubauen. Über 1.100 gibt es bereits in ganz Wien. Auch die Wasserspielmöglichkeiten auf Spielplätzen bauen wir kontinuierlich aus. Beides sind Aufträge der Wiener Kinder- und Jugendstrategie, an deren Umsetzung wir Schritt für Schritt arbeiten“, so der Stadtrat.

Der Hernalser Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer ist die Partizipation von Kindern ein Herzensanliegen: „Kinder lernen Demokratie, indem wir sie in politische Prozesse einbeziehen. Ich habe mich deshalb sehr über die Initiative der Kinder gefreut und sie bei ihrem Vorhaben unterstützt.“ Die Kinder in der Umgebung vom Heuberg verbringen den großen Teil ihrer Freizeit beim Fußballkäfig und am Spielplatz, erzählte Pfeffer. Und gerade an heißen Sommertagen macht Toben und Spielen besonders durstig.

„Das Wiener Trinkwasser ist die perfekte Quelle zum Durstlöschen. Wir haben uns bemüht, den Kindern vom Heuberg ihren Wunsch nach einem Trinkbrunnen noch vor der heißesten Jahreszeit zu erfüllen“, so Paul Hellmeier, Betriebsvorstand von Stadt Wien – Wiener Wasser. Somit steht dem Toben und Spielen an heißen Sommertagen nichts mehr im Wege.

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Astrid Rompolt
Stadt Wien – Wiener Wasser
Telefon: +43 1 599 59 31071
E-Mail: astrid.rompolt@wien.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.