Und: Neue Ausgaben von „Fakt oder Fake“ und „Was gibt es Neues?“

Wien (OTS) Royales, Unglaubliches und Kurioses bietet der Freitag-Hauptabend am 20. Dezember 2019 in ORF1! Zum Auftakt laden Kaiser Robert Heinrich I. und der brave Seyffenstein um 20.15 Uhr zur traditionellen Weihnachtsaudienz von „Wir sind Kaiser“ und begrüßen diesmal Schauspielerin Verena Altenberger, „Schmatzo“-Koch Alex Kumptner und Bestsellerautorin Vea Kaiser. Danach um 21.25 Uhr klärt Clemens Maria Schreiner wieder über „Fakt oder Fake“ auf. Mit ihm rätseln in der neuen Folge die „Dancing Stars“ Michael Schottenberg, Conny Kreuter und Stefano Bernardin über Unglaubliches aus der Welt des Internets. Und um 22.15 Uhr sind dann in einer neuen Ausgabe von „Was gibt es Neues?“ Gerold Rudle, Monica Weinzettl, Rudi Schöller, Florian Scheuba und Viktor Gernot mit kuriosen Begriffen wie dem „Kopulationshut“ konfrontiert. Oliver Baier hat für sie in der letzten Ausgabe vor Weihnachten die hässlichsten Weihnachtspullis dabei.

„Wir sind Kaiser“ mit Verena Altenberger, Alex Kumptner und Vea Kaiser um 20.15 Uhr

Die Weihnachtsaudienz in festlichem Rahmen bestreitet Seine Majestät Robert Heinrich I. mit illustren Gästen: Die Schauspielerin Verena Altenberger beichtet, dass sie bei der Aufnahmeprüfung im Reinhardt-Seminar durchgefallen ist und darf diese mit einem Struwwelpeter-Text nun nachholen. „Schmatzo“-Koch Alex Kumptner offenbart nicht nur große Sportlichkeit, sondern auch eine lockere Zunge, was Seine Majestät gar nicht goutiert! Erfolgsautorin Vea Kaiser macht Seiner Majestät dafür ein bisschen Angst, vor allem mit einer speziell für ihn geschriebenen Weihnachtsgeschichte. Der brave Seyffenstein hat diesmal auch für die passende musikalische Begleitung gesorgt: Stella Jones und ihr Gospelchor geleiten durch den Abend.

„Fakt oder Fake“ mit Schottenberg, Kreuter und Bernardin um 21.25 Uhr

Unglaubliches aus der Welt des Internets hat Clemens Maria Schreiner in der zweiten Folge der neuen Rate- und Infoshow wieder gefunden:
Kann es wirklich sein, dass man mit einem brennenden Fußball „gaberlt“? Misst man wirklich den CO2-Gehalt von Kuhrülpsern mittels Gasmasken? Ob das Fakt oder gut gemachter Fake ist, darüber beraten diesmal Michael Schottenberg und seine Ex-Tanzpartnerin Conny Kreuter sowie Stefano Bernardin. Am Ende der Sendung ist man wieder ein bisschen schlauer! Mehr von Michael Schottenberg gibt es übrigens ab Dienstag, dem 7. Jänner 2020, wenn er als neuer „Studio 2“-Reise-Experte in der Rubrik „Schotti unterwegs“ jeweils Dienstag um 17.30 Uhr in ORF 2 von seinen Erlebnissen als Reisender erzählt.

„Was gibt es Neues?“ mit Rudle, Weinzettl, Schöller, Scheuba und Gernot um 22.15 Uhr

In der schönsten Zeit des Jahres hat Oliver Baier die hässlichsten Weihnachtspullis besorgt! Der entsprechende Gedenktag wird also mit solchen Goodies begangen, eher zum Missfallen von Gerold Rudle, Monica Weinzettl, Rudi Schöller, Florian Scheuba und Viktor Gernot. In einer der lustigsten Folgen des Jahres wird u. a. gefragt, wie die texanische Ortschaft „Ding Dong“ zu ihrem Namen kam. Gerald Fleischhacker, der am 30. Dezember den satirischen Jahresrückblick „Schluss mit lustig“ präsentiert, fragt schließlich noch nach dem „Kopulationshut“!

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.