Anhaltendes Polizei-Bashing und Corona-Leugnung des gescheiterten Ex-Innenministers ist eines Parlamentariers unwürdig

Wien (OTS) 2021 „Das anhaltende Bashing unserer Polizistinnen und Polizisten und die wirre Corona-Leugnung durch den gescheiterten Ex-FPÖ-Innenminister sind unerträglich. Krawall-Kickl soll wenigstens den letzten Rest an Anstand wahren und endlich zurücktreten“, betont ÖVP-Klubobmann August Wöginger zum heutigen Auftritt des „leider-noch-immer“-FPÖ-Klubobmanns. Im Stil eines Volksverhetzers aus dunklen Tagen wiegle Kickl Menschen zu Gewalt und Zwietracht auf und gefährde Gesundheit und öffentliche Sicherheit gleichermaßen. Dann auch noch von einem „Fest der Freiheit“ zu sprechen, setze dem Ganzen die sprichwörtliche Krone auf. Wöginger: „Es kann sich wohl nur um ein Fest der ‚Narrenfreiheit‘ gehandelt haben, der Fasching ist allerdings schon vorbei.“ Es könne einem angst und bange werden, wenn man die Bilder und Berichte „vollkommen entrückter Extremisten in der Bundeshauptstadt“ vom vergangenen Wochenende sehe.

Die konstruktiven Teile der Freiheitlichen hätten im Sinne ihrer Verantwortung gegenüber den Wählerinnen und Wählern „umgehend“ zu handeln und Kickl zum Rücktritt zu bewegen. „Es kann einem Norbert Hofer, der als Dritter Nationalratspräsident ja staatspolitische Verantwortung trägt, doch keinesfalls egal sein, dass ein völlig losgelöster FPÖ-Klubobmann offenbar eine Privat-Revolution auf Kosten der Menschen und des Landes führt“, sagt Wöginger. Die FPÖ dürfe Hetzer und Spalter keinesfalls gewähren lassen, nur um kurz von ein paar dazugewonnen Stimmen zu träumen. Der ÖVP-Klubobmann stellt abschließend klar: „Leider hat auch die SPÖ es nicht der Mühe wert gefunden, im Rahmen der gestrigen Sondersitzung ein Signal gegen die Umtriebe von Krawall-Kickl zu setzen. Anders lässt sich der unterbliebene Applaus beim Appell von Bundeskanzler Kurz gegen Rechtsextremismus und Faschismus nicht deuten.“ (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.