ÖVP-Klubobmann: Gerade in herausfordernden Zeiten ist starke Stimme der Jugend nötig

Wien (OTS) „Ich gratuliere Claudia Plakolm sehr herzlich zur Wahl zur JVP-Bundesobfrau“, betont heute, Samstag, ÖVP-Klubobmann August Wöginger anlässlich des 27. ordentlichen Bundestags der Jungen ÖVP, der erstmalig als Onlineevent abgehalten wurde. „Ich freue mich sehr darüber, dass mit Claudia Plakolm nicht nur eine Landsfrau aus Oberösterreich, sondern auch eine Abgeordnete des Parlamentsklubs der Österreichischen Volkspartei gewählt wurde. 2017 ist sie als damals jüngste Abgeordnete in den Nationalrat eingezogen. Mit ihr steht erstmals eine Oberösterreicherin an der Spitze der größten politischen Jugendorganisation des Landes. „Ich wünsche ihr für die neue Aufgabe viel Erfolg und alles Gute. Ihrem Vorgänger Stefan Schnöll, der im November 2017 die Junge ÖVP von Sebastian Kurz übernommen hat und diesein den letzten Jahren entscheidend geprägt und mitgestaltet hat, danke ich für seinen Einsatz und wünsche ihm für seine Tätigkeit als Salzburger Landesrat weiterhin alles Gute“, so der Klubobmann.

“Die Junge ÖVP hat Claudia Plakolm mit einem eindrucksvollen Ergebnis an die Spitze dieser wichtigen Teilorganisation gewählt. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist es notwendig, dass die Jugend eine starke Stimme für ihre Anliegen hat. Als Jugendsprecherin im Nationalrat hat sie ihre Kompetenz und ihr großes Engagement für die Interessen der Jungen bereits mehrfach bewiesen“, schloss Wöginger. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.