Dach- und Fachverbände in Planung miteinbeziehen – Auf Wiens Radsport wird vergessen Dach- und Fachverbände in Planung miteinbeziehen – Auf Wiens Radsport wird vergessen

Wien (OTS) „Die Wiener Sportvereine benötigen mehr Hallen und mehr Freiflächen für das Training und kleine bis mittlere Wettbewerbe. Daher braucht unsere Stadt Wien dringend eine neue und moderne Mehrzweckhalle. Die neue Volkspartei Wien drängt seit Jahren darauf, dass rasch eine neue Mehrzweckhalle für den Breitensport geschaffen wird. Die Zukunft des Dusika-Stadions ist mit dem geplanten Abriss geklärt, aber es bleiben Fragen rund um die neu geplante Halle offen“, so Klubobmann Markus Wölbitsch zu Plänen der Stadt Wien, an dem Standort eine neue Sporthalle zu errichten.

„Vor dem Neubau der Sporthalle fordern wir die Einbindung der Dach- und Fachverbände bei Errichtung und Betrieb. Denn viele Fragen sind noch zu klären: Zeitplan, Konzept der Halle im Sinne einer sinnvollen Mehrfachnutzung, wo sind die Ersatzräume in der Zwischenzeit für Leichtathleten und Turner?“, fragt Markus Wölbitsch. Sportpolitik sei ein entscheidendes Zukunftsthema für Wien. Die Vereine sowie die Sportlerinnen und Sportler müssen sich darauf verlassen können, dass der Sport in unserer Stadt wieder ernstgenommen wird. „Hier sind Sport-Landesrat Hacker und Bürgermeister Ludwig gefordert!“

Für Sport-Sprecher Peter L. Eppinger gibt es noch Unklarheiten, insbesondere den Radsport betreffend. „Das Dusika-Stadion hat dem Wiener Radsport eine Heimat gegeben. Was passiert mit Wiens Radsport nach dem Abriss, wie geht es hier weiter? Das neue Sportzentrum ist für Wien dringend notwendig, aber offenbar wurden auf die Radsportler vergessen“, so Eppinger abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei Wien
Michael Ulrich, MSc
Leitung Kommunikation & Presse
+43 650 6807609
michael.ulrich@wien.oevp.at
https://neuevolkspartei.wien

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.