Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung erhält Qualitätszertifikat „TOP-Lehrbetrieb“

Wien (OTS) Die Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung bekam am 10. Dezember 2018, im Rahmen eines Festaktes im Wiener Rathaus, das Wiener Qualitätssiegel „TOP Lehrbetrieb“ verliehen. Das Qualitätszertifikat ist eine gemeinsame Initiative der SozialpartnerInnen und der Stadt Wien und für vier Jahre gültig. Es wurde 2014 ins Leben gerufen.

Bereits damals hat sich die Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung für das Qualitätssiegel beworben und damit als eines der ersten Unternehmen die Auszeichnung erhalten. Heuer wurde ihr erneut dieses Qualitätssiegel zuerkannt. Die Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung zählt damit weiterhin zu den TOP-Lehrbetrieben der Stadt Wien und darf die Auszeichnung bis 2022 tragen.

„Die Qualität der Lehre spielt für den weiteren beruflichen Weg eine wichtige Rolle und bietet das Fundament für den beruflichen Erfolg. Die Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung bildet ihre Lehrlinge vorbildlich aus. Ich freue mich, dass dieses besondere Engagement mit dem Qualitätssiegel ,TOP-Lehrbetrieb‘ auch entsprechend gewürdigt wird“, so Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal.

18 Lehrlinge in Ausbildung

Die Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung bildet aktuell 18 Lehrlinge in unterschiedlichen Berufszweigen aus: Reinigungstechnik, Elektrotechnik, Bürokauffrau/Bürokaufmann und Malerin/Maler sowie Beschichtungstechnikerin/Beschichtungstechniker. „Unser Unternehmen braucht top qualifizierte Fachkräfte. Es ist daher für uns selbstverständlich, für eine umfassende und gute Ausbildung junger Menschen zu sorgen“, unterstreicht Gabriele Payr, Geschäftsführerin der Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung.

Die Lehrlinge bekommen nicht nur umfangreiches Fachwissen vermittelt, sondern werden auch in einem mehrmonatigen Sozialkompetenz-Training auf die zwischenmenschlichen Herausforderungen des Arbeitsalltags vorbereitet. Damit erhalten sie das notwendige Rüstzeug, um später ihre beruflichen Ziele zu erreichen.

Engagement mit Berufsschulen

Besonders erfolgreich ist die duale Ausbildung, weil das Unternehmen sehr gut mit den jeweiligen Berufsschulen zusammenarbeitet. Die Lehrlinge erhalten durch Kurse, Coachings oder Nachhilfeunterricht Unterstützung beim Lernen. In speziellen Vorbereitungskursen werden sie schließlich auf die Lehrabschlussprüfung vorbereitet. Damit wird den Lehrlingen bei der Haus- & Außenbetreuung ein Gesamtpaket geboten, um sowohl die Ausbildung im Betrieb als auch der Schule gut abzuschließen.

Viele Karrieremöglichkeiten

Eine Lehre bei der Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung zu machen bedeutet, in einem krisensicheren, wachsenden Unternehmen beschäftigt zu sein. In allen Lehrberufen bieten sich für die Jugendlichen nach dem Abschluss ihrer Ausbildung – je nach Interesse – unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. Viele Karrieren haben im Unternehmen mit einer Lehre begonnen.

Über die Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung GmbH

Die Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung GmbH ist ein Beteiligungsunternehmen der Stadt Wien – Wiener Wohnen. Ihre Kernaufgaben betreffen umfassende Betreuungsleistungen im Innen- und Außenbereich der Wohnhäuser der Stadt Wien.
Die Haus- & Außenbetreuung ist in rund 1.800 Wohnhausanlagen tätig und beschäftigt derzeit rund 1.550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. (Schluss) rb/mag

Rückfragen & Kontakt:

Gerda Mackerle
Mediensprecherin StRin Kathrin Gaal
Tel.: 01/4000-81983
E-Mail: gerda.mackerle@wien.gv.at

Renate Billeth
Unternehmenssprecherin Wiener Wohnen
Mobil: 0664/88 75 75 72
E-Mail: renate.billeth@wien.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.