Taipei (ots/PRNewswire)

  • WOO X ermöglicht Privatkunden den Zugang zum institutionellen Liquiditätsnetz mit niedrigen oder gar keinen Gebühren
  • Höchste Liquidität durch die Aggregation der globalen Liquidität, fortschrittliche Cross- und Order-Routing-Engines und organisches Kapital von führenden Marktmachern
  • Erste digitale Asset-Börse nutzt Payment for Order Flow angepasst für Transparenz und Handelsabwicklung

Heute hat WOO Network, ein digitales Asset-Liquiditätsnetz, seine Börse namens WOO X gegründet. Die neue Börse ist eine Handelsplattform, die professionellen und institutionellen Händlern die klassenbeste Liquidität für eine überlegene Handelsausführung bietet. Seine Mission ist es, die Marktliquidität in einem stark fragmentierten Ökosystem zu vereinheitlichen und den Handel mit Kryptowährungen mit seinem einzigartigen Modell zu demokratisieren.

WOO X erreicht seine hohe Liquidität durch die Aggregationstiefe von größeren Börsen und die Einrichtung eines Liquiditätspools mit mehreren Market Makers oder Liquiditätsanbietern, einschließlich Kronos Research.

WOO X ist die erste digitale Asset-Börse, die ein transparentes Zahlungsmodell für Order Flow (PFOF) anwendet, um die niedrigste Provisionsgebühr für Einzelhändler zu gewährleisten. Das Modell, das auf WOO X angenommen wird, unterscheidet sich von traditionellen PFOF-Modellen, indem es sich auf die Handelsausführungsqualität konzentriert. Trader auf WOO X erhalten ein transparentes Orderbuch zusammen mit Marktpreisen und Spreads, die im Einklang mit den globalen Märkten wettbewerbsfähig sind.

WOO X bietet die wettbewerbsfähigste Gebührenstruktur in der gesamten Branche für Hersteller- und Taker-Aufträge, und Händler können volle Null-Maker- und Taker-Gebühren freischalten, wenn sie die erforderliche Menge an WOO-Token auf WOO X setzen.

Fragmentierte Liquidität erhöht die Kosten für Verkäufer und Käufer, insbesondere für Teilnehmer mit größeren Volumina. WOO Network ist dabei, diese schnell wachsende Multi-Milliarden-Dollar-Industrie zu stören, indem es Zugang zu seinen branchenführenden Liquiditätspools bietet. Durch unsere Partnerschaft mit Kronos Research und anderen quantitativen Marktmachern ermöglicht WOO Network die Schaffung einer Börse, die den Standard für Liquidität und beste Ausführung für Händler setzt”, sagte Jack Tan, Gründer und Co-CEO von WOO Network.

Angesichts der Rechtsprechung auf der ganzen Welt verstärkt ihre Bemühungen, mehr Disziplin in der Branche zu vermitteln, WOO Network ist schnell die Anpassung an die sich ständig verändernden Rechtslandschaft zu navigieren. Das Team unternimmt proaktive Schritte, um über alle geltenden Gesetze auf dem Laufenden zu bleiben. Zu diesen Maßnahmen zählen insbesondere die Einhaltung der KYC (Know-your-Customer) und AML (Anti-Geldwäsche).

WOO Network wurde von zwei Veteranen der Wall Street, Jack Tan und Mark Pimentel, gegründet. Tan schloss sein Studium an der Carnegie Mellon University ab und arbeitete anschließend bei BNP Paribas und der Deutschen Bank. Er ist ein erfahrener Trader und machte seinen ersten Aktienhandel im Alter von 14 Jahren. Pimentel absolvierte auch die CMU, begann seine Karriere bei der Citadel Investment Group und setzte sie bei der elektronischen Market Making Group von Knight Capital fort. Sein Team betrieb damals den größten Dark Pool in den USA und Europa.

WOO Network, das von Kronos Research gegründet wurde, hat keinen Mangel an Kapitalunterstützung von wichtigen Akteuren der Branche wie Dragonfly Capital, Three Arrows Capital und IOSG Ventures, unter anderem, eine echte Bestätigung des Vertrauens in die Unternehmensrichtung.

Über WOO Network

Das WOO-Netzwerk ist ein umfassendes Liquiditätsnetzwerk, das globale Liquidität, Top-Market-Maker und quantitative Handelsstrategien miteinander verbindet, um Händlern, Börsen, Institutionen und DeFi-Plattformen einen demokratisierten Zugang zu hoher Liquidität zu niedrigen Kosten zu bieten. Das WOO Network wurde von Kronos Research gegründet, einem der führenden quantitativen Handelsunternehmen der Welt, das ein tägliches Handelsvolumen von 5-10 Milliarden US-Dollar generiert, mit dem Ziel, den Zugang zu erstklassiger Liquidität zu demokratisieren, und Ertragsstrategien durch verschiedene Produkte.

Besuchen Sie unsere Website: x.woo.org

Rückfragen & Kontakt:

Peter Tou: peter@woo.network, (+886)9395-8-3595

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.