Xuzhou, China (ots/PRNewswire) Der XR1600E, das größte von XCMG (SHE:000425) entwickelte Drehbohrgerät der Welt, ist offiziell vom Band gelaufen. Er wurde speziell für den großen Brückenpfahlbau und Offshore-Windkraftprojekte entwickelt und in Produktion genommen.

Das Modell hat mit einem maximalen Bohrdurchmesser von 7,5 Metern und einer maximalen Bohrtiefe von 190 Metern eine Reihe von Weltrekorden aufgestellt, und das Ausgangsdrehmoment seines Antriebskopfes beträgt 1600 kNm. Die Drehbohranlage hat eine Höhe von 42 Metern und ein Gewicht von 520 Tonnen.

Der XR1600E wurde mit den fortschrittlichen Technologien entwickelt, einschließlich der kooperativen Steuerung mit zwei Stromquellen und der modularen Kombinationstechnologie von Drehbohrgeräten mit sehr großer Tonnage. Der Bohrpfahl ist mit einer visualisierten Anti-Banding-Stabtechnologie ausgestattet, die das Risiko eines Stangenbruchs um 95 Prozent reduziert, um die Sicherheit der Ramm- und Fundamentarbeiten zu gewährleisten.

„Der XR1600E verfügt über mehr als 20 Erfindungspatente und hat das Niveau der Baukapazität, der Leistung und der Sicherheit vollständig angehoben, indem er die Engpassprobleme beim Bau von Großfundamenten wie geringe Effizienz und hohe Kosten angegangen ist, bei denen traditionell Reverse-Circulation-Bohrer eingesetzt werden, um eine hochwertige Rammleistung zu erzielen. Er wird den Bau von Superinfrastrukturen unterstützen und einen größeren Wert für die Kunden schaffen”, sagte Wang Min, Chairman und CEO von XCMG.

Der XR1600E wird in großem Umfang für Ortbetonpfähle bei Projekten mit sehr großem Durchmesser und sehr hartem Fels in großer Tiefe eingesetzt.

Gestützt auf ein starkes technisches Know-how und eine F&E-Plattform hat XCMG eine Reihe von Produkten mit hoher Tonnage auf den Markt gebracht, darunter XR550D, XR800E, XR1200E und andere. Der XR1600E, die weltweite Nummer 1 unter den Bohrmaschinen, ist in der Lage, die Anforderungen großer Bauprojekte wie Seebrücken, Offshore-Windkraftanlagen und Superhochhäuser zu erfüllen.

Der XR1600E war eines der ersten Produkte, die aus der neuen Produktionsstätte der XCMG Foundation geliefert wurden, die mit einer Gesamtinvestition von 5 Milliarden Yuan errichtet wurde. Nach der Fertigstellung wird die Basis eine jährliche Produktionskapazität von 12.000 verschiedenen Maschinenausrüstungen haben und bis 2025 voraussichtlich 20 Milliarden Yuan an Betriebseinnahmen erwirtschaften. In Zukunft wird die Basis ein wichtiger Pfeiler für die Entwicklung der fünf Hauptsektoren der XCMG Foundation werden, nämlich Rammmaschinen, grabenlose Rammmaschinen, Bergbaumaschinen, Berg- und Tunnelbaumaschinen sowie Rohstoffbohrmaschinen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1889466/image1.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt: Wang Lin,
+86 516 8756 5404,
xcmg_media@163.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.