Biogena erhält Vollzertifikat des „Audit berufundfamilie“ durch das Bundesministeriums für Familien und Jugend

Salzburg (OTS) Nach dem Zertifikat „Audit berufundfamilie“ wird das österreichische Familienunternehmen Biogena von Bundesministerin Dr. Sophie Karmasin mit dem Vollzertifikat ausgezeichnet – eine klare Bestätigung, dass der Maßnahmenkatalog des Unternehmens zum gewünschten Erfolg führt.

Julia Ganglbauer, CSR-Managerin von Biogena und Audit-Verantwortliche, freut sich über die Auszeichnung: „Das Vollzertifikat zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und eine gute Basis für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geschaffen haben. Wir sind stolz, ein Teil des Netzwerks „Unternehmen für Familie“ zu sein denn Familienvereinbarkeit ist ein wesentlicher Teil unseres Lebens.“ 

Familienfreundlichkeit als Grundstein der Unternehmenskultur

Familienvereinbarkeit ist nach wie vor eine wesentliche Herausforderung für das moderne Arbeitsleben. Heimische Unternehmen sind nach wie vor stark gefragt, eine Balance zu schaffen, die es Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ermöglicht, Beruf und Privatleben aufeinander abzustimmen. 

Die modernen Arbeitswelten bei Biogena basieren auf einer ausgeprägten Werte- und Kulturklammer. Familienvereinbarkeit zählt dabei zur Grundhaltung des Unternehmens, der CSR-orientierten Unternehmensführung. Das Unternehmen mit Sitz in Salzburg setzt dabei auf Kombination rasch realisierbarer aber auch langfristig wirksamer Maßnahmen, die es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglichen, ihre Stärken zu fördern und ihre Persönlichkeit zu entfalten:

– Individuelle, flexible Arbeitszeitmodelle und Home-Office-Möglichkeiten

– Kostenfreie Jobtickets für den öffentlichen Verkehr

– Überfachliche Weiterbildungsangebote wie z.B. Persönlichkeitsentwicklung, Resilienz, oder Stressmanagement

– Kinderbetreuungsscheck für die Sommerferien

– Volles Commitment der Geschäftsführung zum Familienbegriff, der alle Beziehungen, insbesondere Kinder, Partnerinnen und Partner, Verwandte und soziale Verantwortung, wie etwa Betreuung, Erziehung oder Pflege, umfasst  

Auch Kinder sind an Biogenas „Arbeitsplatz der Zukunft“ herzlich willkommen – und das nicht nur in Ausnahmefällen. Kurzerhand wurden in der Firmenzentrale in Salzburg Eltern-Kind-Räumlichkeiten geschaffen, die bereits gut angenommen werden. Das „Sternennest“ und das „Zukunftsnest“ ermöglichen es Eltern auf ein kindgerechtes Umfeld direkt am Arbeitsplatz zurückgreifen zu können.    

„Familiengerechte Arbeit ist einer der größten gesellschaftspolitischen Hebel für eine bessere Zukunft. Aus diesem Antrieb heraus, unterstützen wir jede Initiative, die dazu beiträgt, dass Beruf und Familie in Österreich bestmöglich vereinbar sind. Das entspricht auch unserer Mission, der wir uns verschrieben haben: Möglichst vielen Menschen ein fantastisches Leben ermöglichen, ganz im Sinne des 3. Nachhaltigen Entwicklungsziels der Vereinten Nationen „Good health & well-being“, erläutert Dr. Albert Schmidbauer, geschäftsführender Gesellschafter der Biogena-Gruppe, das starke Engagement. 

Good health und well-being für das ganze Team

Biogena bietet als Arbeitgeber weitere Angebote, die allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung stehen: So bildet das hauseigene „Social Service Center“ eine Anlaufstelle mit ausgebildeten Sozialarbeitern zu vielen Fragen, das Bio-Bistro versorgt mit gesundem Mittagessen und bietet darüber hinaus ein „dinner for one (or two)“, das vor allem gerne von berufstätigen Müttern in Anspruch genommen wird. Günstige Massage- und Shiatsu- sowie unterschiedliche Sportangebote können direkt im Haus genutzt werden und sind so flexibel in den Arbeitsalltag zu integrieren. Ein Arbeitsumfeld, das Beruf und Privatleben bestmöglich vereint, bietet Raum für Leistung und individuelle Entwicklung. 

Weitere Informationen: www.biogena.com und www.unternehmen-fuer-familien.at

Über Biogena

Das Salzburger Unternehmen mit einer Niederlassung in Deutschland sowie Stores und Vertriebsbüros in Wien, Linz, Salzburg, Graz, Natternbach und Frankfurt am Main entwickelt, produziert und vermarktet hochwertige Mikronährstoff-Präparate. Gesundheitswissen und Liebe zur Manufaktur sind dabei die richtigen Zutaten für kompromisslose Qualität – ohne Hilfs- und Zusatzstoffe. 

Zahlen, Daten Fakten des Audits:

Mitarbeiteranzahl: 147; Frauen: 127; Männer: 20; Teilzeitkräfte: 91; Branche: Gesundheit

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Cornelia Harlacher | Leitung Öffentlichkeitsarbeit
T +43 664 227 78 19 | c.harlacher@biogena.com | www.biogena.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.