Wien (PK)

Doris Bures würdigt Schneyder als großen Kabarettisten und wichtigen Kommentator gesellschaftlicher Entwicklungen

“Werner Schneyder war nicht nur ein großer Kabarettist, Schauspieler und Autor sondern hat auch zur richtigen Zeit stets mahnende Worte zu gesellschaftlichen Entwicklungen gefunden, wenn dies notwendig war”, erklärt die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures zum Ableben von Werner Schneyder, der gestern 82-jährig verstarb. “Es war für mich persönlich immer eine große Bereicherung, mich mit Werner Schneyder auszutauschen”, so Zweite Nationalratspräsidentin Bures.

Ihre tiefe Anteilnahme drückt Bures den Angehörigen aus: “Meine Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Freunden und seinen Weggefährten”.

Schneyder wurde am 25. Jänner 1937 in Graz geboren. Unter dem Titel “Solo mit Trio” stellte er Anfang der 1980er sein erstes Kabarettprogramm vor. Seit den 1990er war er als Autor tätig. Als Regisseur war er an vielen deutschsprachigen Theatern tätig.

Außerdem trug Schneyder zahlreiche Auszeichnungen, wie etwa das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse, den Theodor-Körner- und den Karl-Renner-Förderpreis. (Schluss) red

Rückfragen:

Patrizia Pappacena, MA
Büro der Zweiten Präsidentin des Nationalrats Doris Bures
Pressesprecherin

Tel. +43 1 401 10-2226
Mobil: +43 676 8900 2226
E-Mail: patrizia.pappacena@parlament.gv.at


Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/OeParl
www.twitter.com/oeparl



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.