Redundante und zuverlässige Gesamtlösung für zweites Rechenzentrum in Wien

Wien (OTS) Von Grund auf ein Rechenzentrum zu errichten inmitten eines Wohnviertels stellt eine große Herausforderung dar. Die Nessus GmbH hat gemeinsam mit EPS Electric Power Systems GmbH bereits ein zweites Mal genau solch ein Projekt umgesetzt. Nur wenige Gehminuten entfernt von ihrem ersten Standort eröffnete Nessus ein weiteres Rechenzentrum. Durch die hervorragende Zusammenarbeit und der Expertise aller Beteiligten konnte ein hochmoderner Serverstandort geschaffen werden, der höchste Verfügbarkeit und Sicherheit bietet. Florian Schicker, CEO der Nessus GmbH erklärt:„Ich wollte eine Firma, die Erfahrung mit Datacenter hat. Im Gegensatz zu anderen Anbietern konnte EPS diese aufweisen und brachte die nötige Expertise mit, die für den Auftrag nötig war.“

Serverraum-Gesamtlösungen von EPS

Informieren Sie sich jetzt

Jetzt anfragen

Rückfragen & Kontakt:

Stefanie Frühwirth, M.A.
Erlengasse 540
3034 Maria Anzbach
+43 (0) 2772 56150 -33
stefanie.fruehwirth@eps.at
www.eps-dc.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.